Frühschoppen mit Hofkapelle

Morgen Sonntag, 19. August, findet bei trockener Witterung im Gastgarten des Restaurants Schützenhaus wieder der in den vergangenen Jahren zur beliebten Tradition gewordene Frühschoppen mit der Altstätter Hofkapelle statt.

Drucken
Die Altstätter Hofkapelle, personell leicht verändert, lädt auf morgen Sonntag zum stimmungsvollen Frühschoppen ein. (Bild: pd)

Die Altstätter Hofkapelle, personell leicht verändert, lädt auf morgen Sonntag zum stimmungsvollen Frühschoppen ein. (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. Einmal mehr hat sich das stattliche Korps der Hofkapelle, vor ein paar Jahren grösstenteils aus den Reihen ehemaliger Stadtmusikanten entstanden, in seinen Proben auf den grossen Auftritt vor eigenem Publikum vorbereitet. Das Repertoire umfasst Marschmusik sowie Unterhaltungsmusik aus dem Bereich Evergreens bis hin zu den Ohrwürmern der legendären Egerländer Musikanten des Erfolgskapellmeisters Ernst Mosch. Aber auch altbekannte Schlager werden zu hören sein.

Das Frühschoppenkonzert beginnt im Anschluss an den Forstgottesdienst zu Mariä Himmelfahrt und dauert über die Mittagszeit an. Die Altstätter Hofkapelle, die Wirtefamilie Hedy und Herbert Wettmer-Fässler sowie ihr «Schützenhaus»-Team hoffen, mit dem traditionellen Anlass einmal mehr den Gästen und Freunden der Blasmusik ein stimmungsvolles Stelldichein zu bieten. Selbstverständlich ist auch fürs leibliche Wohl gesorgt. (j.)

Aktuelle Nachrichten