Frühlingsparty mit Tears For Beers

Merken
Drucken
Teilen

Walzenhausen Tears For Beers grooven richtig los, wenn sie am Samstag, 13. Mai, um 20 Uhr in der Walzehuser Bühni zu Gast sind. In der Mehrzweckanlage spielt die Band schweren Gangsta Blues, dazu eine geballte Ladung Rock und eine Prise knackigen Funk.

Die Rhythm-&-Blues-Truppe legt bei Open-Air-Festivals, Club-Konzerten und Party-Gigs eine ultimative Liveshow auf die Bretter. Tears For Beers ist eine St. Galler Band rund um den Sanger Bobby Fischer, die ihre Musik mit dem Begriff Gangsta-Blues umschreibt. Sie verzichtet auf allzu grosse Effekte. Das Schillerndste sind die schwarz-weissen Schuhe des Sangers. Die Band spielt Musikstile von Funk bis Rock und sie traut sich auch an ganz grosse Klassiker heran.

Der Name Tears For Beers steht fur Gute-Laune-Musik in bester Blues-Rock-Funk-Manier, gleichzeitig ist das Programm eine Liebeserklarung an einige grosse Vorbilder – von John Lee Hooker uber Stevie Ray Vaughan bis hin zu Popa Chubby. (pd)