Frühling in Rheineck mit einem Tag der offenen Tür

RHEINECK. Margriten und Ballone weisen darauf hin, dass in Rheineck etwas los ist. Einige Fachgeschäfte laden morgen Samstag, 25. April, zum Tag der offenen Tür ein. Da kommen wahre Frühlingsgefühle auf.

Drucken
Teilen

RHEINECK. Margriten und Ballone weisen darauf hin, dass in Rheineck etwas los ist. Einige Fachgeschäfte laden morgen Samstag, 25. April, zum Tag der offenen Tür ein. Da kommen wahre Frühlingsgefühle auf.

Blumen Specker wartet mit einer ganz besonderen Kräuteraktion auf. Bei EstEstEst können die Besucher spanische Weine und Delikatessen kennenlernen. Die Expert Humbel AG präsentiert das Neueste aus dem Hause Loewe und erläutert die Sicherheitstechnik. Von der Technik zur Kunst: Die Galerie Wilmsen GmbH zeigt klassische Moderne und zeitgenössische Kunst wie das Foto eines Künstlers. Armin und Madeleine Schelling warten in der Goldschmiede und im S-pot mit den Überraschungen eines Karikaturisten auf. Die neueste Frühlings- und Sommermode ist da – und zwar in der Mode Lounge von Edith Kull. Im Opossum geht es um die Herstellung von Papierblumen. Jetzt gilt es, die Angebote von PanGas zu studieren. Wer Hunger hat, geniesst beim Restaurant Kreuz eine Grillwurst. Ans Kalorienverbrennen kann man bei Velo Tobler denken. Dort finden sich die neuesten E-Bikes. Frisch gepresste Smoothies bietet die Wake-Lounge an. Auch eine Stadt- Brocki gibt es in Rheineck, wie eine Werkstatt für Restaurierungen und Design. Gratis werden Schätzungen von Kunst und Krempel angeboten. Bei Wohnfeeling werden 10 Prozent auf Restposten gewährt. Mit einem Frühlingsgeschenk erfreut der Wunschbaum die Besucherinnen und Besucher. Auch Bibliothek und Ludothek sind offen. Dort gibt es zudem einen Flohmarkt.

Es lohnt sich, morgen Samstag zwischen 9 und 16 Uhr durch das Städtchen und seine Umgebung zu flanieren. (bea)