Frühjahrsexkursion mit dem Fahrrad

RHEINECK. Am Samstag, 10. Mai, führt der Verein für Vogelschutz und Vogelkunde von Rheineck und Umgebung bei einigermassen trockener Witterung eine dreistündige Frühjahrsexkursion durch. Die Teilnehmer besammeln sich mit dem Fahrrad um 16 Uhr beim Bus-Bahnhof in Rheineck.

Drucken

RHEINECK. Am Samstag, 10. Mai, führt der Verein für Vogelschutz und Vogelkunde von Rheineck und Umgebung bei einigermassen trockener Witterung eine dreistündige Frühjahrsexkursion durch. Die Teilnehmer besammeln sich mit dem Fahrrad um 16 Uhr beim Bus-Bahnhof in Rheineck. Der Ausflug führt durch das Gaissauer, Höchster und Fussacher Riet. Walter Gabathuler, ein versierter Exkursionsleiter, wird die vielfältige Vogel- und Pflanzenwelt des Rheindeltas zeigen. Zu diesem Ausflug sind auch die Mitglieder des Naturschutzvereins Am Alten Rhein eingeladen.

Parkinson-Gruppe macht eine Schifffahrt

RHEINECK. Die Selbsthilfegruppe Parkinson Unterrheintal-Rorschach trifft sich am Dienstag, 13. Mai, um 12.50 Uhr beim Bahnhof in Rheineck zum Ausflug mit dem Schiff nach Rorschach. Abfahrt von der Schifflände ist um 13.10 Uhr.

Autorenlesung mit Brigitte Blobel

AU. Am Dienstag, 13. Mai, findet in der Bibliothek/Ludothek (Schulhaus Wees) um 20 Uhr die Autorenlesung von Brigitte Blobel statt. Sie liest aus ihrem neuesten Buch «Feuerprüfung». Brigitte Blobel wurde 1942 in Hamburg geboren. Seit 1979 macht sie sich einen Namen als Buchautorin für Jugendliche und Erwachsene. Ihr jüngstes Werk «Feuerprüfung» handelt von Coco und Nelly, die ein Herz und eine Seele waren. Doch seit Cocos Unfall dreht sich alles nur noch um die ältere Schwester. Da kommt Nelly die neue Aufmerksamkeit von Mädchenschwarm Tomke gerade recht. Voller Hoffnung schliesst sie sich seiner Clique an und gerät in einen Strudel aus Mutproben, Erpressung und Gewalt, aus dem nur Coco sie befreien kann. Ein spannendes Buch, das Erwachsene und Jugendliche (ab der 6. Klasse) fesselt.

Gastkonzert in der Tonhalle

HEERBRUGG/ST. GALLEN. Mit einem Vorbereitungskonzert in Zusammenarbeit mit der MG St. Georgen, der Bürgermusik Mörschwil und der MG Harmonie Appenzell wird der Musikverein Heerbrugg am Sonntag, 11. Mai, in der Tonhalle in St. Gallen gastieren. Jeder Verein trägt das Pflicht- und Selbstwahlstück fürs Kantonale Musikfest in Diepoldsau sowie die zwei gewählten Märsche für die Parademusik vor. Das Konzert beginnt um 10 Uhr, der MV Heerbrugg wird um 11.30 Uhr die Bühne betreten. Der Musikverein stellt sich am Sonntag, 25. Mai, um 11.30 Uhr mit dem Pflichtstück «Broadway Nights» und dem Selbstwahlstück «Irish Castle» in der katholischen Kirche den Experten. Bereitstellung für die Marschparade ist um 13.40 Uhr.

Maiwallfahrt der Frauengemeinschaft

HEERBRUGG. Am Donnerstag, 15. Mai, fährt die Frauengemeinschaft nach Benken, wo sie das Bäckereimuseum besichtigt. Danach feiern die Frauen in der Wallfahrtskirche Maria Bildstein in Benken eine Maiandacht. Den Abschluss des Halbtagesausfluges bildet das Abendessen im Hotel Churfirsten in Walenstadt. Anmeldungen bis heute 8. Mai an Heidi Gächter, Sonnenbergstrasse 224, Heerbrugg, Telefon 071 722 68 36, oder hgaechter@ gmx.net.

Aktuelle Nachrichten