Verregnet
Rebsteiner Kilbi: Fröhliche Stimmung gegen trauriges Wetter

Schleppend lief der Betrieb auf der Rebsteiner Kilbi am Sonntag an. Es war nass und kühl.

Monika von der Linden
Drucken
Teilen
Als der Regen am Nachmittag etwas nachliess, kamen die Besucher auch auf den Warenmarkt.

Als der Regen am Nachmittag etwas nachliess, kamen die Besucher auch auf den Warenmarkt.

Gross waren die Hoffnungen, die die Marktfahrer auf den Kilbisonntag gelegt hatten. Das Wetter machte ihnen aber einen Strich durch die Rechnung. «Der Regen macht alles kaputt», sagte einer der Standbetreiber. Kaum ein Besucher hatte sich bislang für das reichhaltige Angebot auf dem Markt interessiert.

«Gehen Sie weiter zu den Bahnen, dort können Sie mehr Leute fotografieren», sagte eine Frau vor ihren Waren stehend zur Reporterin. In der Tat war die Stimmung im Lunapark fröhlich. Als ob die Laune ansteckend gewesen wäre, füllte sich die Kilbi nach und nach. Der Regen aber blieb.

Aktuelle Nachrichten