Frauezmorgä: «Wieso ticke ich so und nicht anders»

Rheineck 54 verschiedene Persönlichkeiten versammelten sich zum «Frauezmorgä» in der Unterkirche.

Merken
Drucken
Teilen

Rheineck 54 verschiedene Persönlichkeiten versammelten sich zum «Frauezmorgä» in der Unterkirche. Die Referentin, Silvia Zimmermann, erklärte anhand der verschiedenen Entwicklungsphasen, wieso sich Menschen in bestimmte Richtungen entwickeln, welche Prägungen, Strukturen und Fundamente ihnen aus den ersten Lebensjahren mit auf den Weg gegeben wurden. Jedoch wurde auch deutlich, dass man sich als Mensch ein Leben lang entwickelt. Aus ihrer Erfahrung als Coach ermunterte sie die Frauen: «Schauen wir nicht zurück, schauen wir vorwärts!» (StC)