Frauenverein am Maimarkt

ALTSTÄTTEN. Einfallsreiche Frauen haben ein schönes und interessantes Angebot für den Stand am Maimarkt geschaffen. Cachepots, Übertöpfe, Blumentöpfe aus der Brockenstube an der Obergasse wurden zum Verkauf am 1. Mai bepflanzt und hübsch dekoriert.

Drucken

ALTSTÄTTEN. Einfallsreiche Frauen haben ein schönes und interessantes Angebot für den Stand am Maimarkt geschaffen. Cachepots, Übertöpfe, Blumentöpfe aus der Brockenstube an der Obergasse wurden zum Verkauf am 1. Mai bepflanzt und hübsch dekoriert. Der Erlös aus dieser Verkaufsaktion und dem Verkauf von Kaffee und Kuchen und dem Apéro-Getränk Hugo geht an den Entlastungsdienst Rheintal für Angehörige von Menschen mit Behinderungen. Die Entlastungsdienste unterstützen Familien, die ihre behinderten Angehörigen zu Hause betreuen. So soll die Lebensqualität aller Beteiligten erhalten werden. Zudem trägt die Entlastung im eigenen Haushalt dazu bei, dass behinderte Menschen integriert leben können (siehe auch www.entlastungs dienst.ch).

Nothelferkurs zum Sonderpreis

ALTSTÄTTEN. Am Montag, 5., Dienstag, 6., Mittwoch, 7., und Donnerstag, 8. Mai, jeweils von 19 bis 21.30 Uhr, bietet der Samariterverein einen Nothilfekurs zu einem Sonderpreis an. Der Kurs findet im katholischen Pfarreiheim, Kirchweg 4, in Lüchingen statt. Der Nothelferausweis ist Voraussetzung für die Roller- und Autoprüfung. Anmeldungen telefonisch an Elisabeth Senn, 071 755 33 49 oder www.samari terverein-altstaetten.ch.

Senioren-Zmittag im Restaurant Bahnhof

ALTSTÄTTEN. Am Donnerstag, 8. Mai, findet der nächste Seniorenzmittag im Restaurant Bahnhof statt. Alle Senioren sind willkommen. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr direkt im «Bahnhof». Die Frauengemeinschaft freut sich auf viele Gäste. Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens 3. Mai bei Erika Segmüller, Telefon 071 755 65 13, erikafusspflege @bluewin.ch, oder Lisa Bruderer, Telefon 071 755 74 28 (nachmittags), 076 445 50 25 oder lisa. bruderer@bluewin.ch.

Senioren-Velotour mit Pro Senectute

ALTSTÄTTEN. Am Dienstag, 6. Mai (mit Verschiebedatum bei schlechtem Wetter auf Donnerstag, 8. Mai), lädt die Pro Senectute Rheintal zur Rappenlochschlucht-Velotour ein. Route für E-Bike und Velo: Drei Brücken, Diepoldsau, Hohenems, Dornbirn-Gütle (Rappenlochschlucht), Dornbirner Ach, Lauterach, Jannersee, Fussach, Au, Widnau, Drei Brücken. Rast zum Picknick, Rappenlochschlucht erkunden zu Fuss oder Einkehr im Gütle. Es wird in zwei Gruppen gefahren. Distanz etwa 50 Kilometer ab Drei Brücken. Abfahrtsorte: 9 Uhr Altstätten Bahnhof, 9.30 Drei Brücken, Balgach; Restaurant Eisenbahn, Au, 9 Uhr. Zur Ausfahrt gehören Trinkflasche, Regenschutz, Fahrradhelm, Ausweis und Euro. Bei zweifelhafter Witterung geben die Tourenleiter am Vortag ab 19 Uhr Auskunft über die Durchführung: Käthi und Eugen Kobelt, Telefon 071 777 22 92, 077 437 32 25.

Landfrauen Kornberg machen Mai-Wanderung

ALTSTÄTTEN. Die Landfrauen Kornberg gehen am Dienstag, 6. Mai, auf eine Mai-Wanderung nach Marbach. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr beim Gesa-Parkplatz. Am Samstag, 31. Mai, stellen die Landfrauen am Bauernmarkt ihren Stand auf, deshalb Rückmeldung an Daniela Meier, was jeder bringt: 071 755 49 03.

Aktuelle Nachrichten