Frauengemeinschaft: Warum tut Fasten gut?

ALTSTÄTTEN. Die Frauengemeinschaft lädt am Mittwoch, 5. März, um 19.30 Uhr in das katholische Pfarreiheim St. Nikolaus zum Vortrag von Brigitte Pregenzer «Sanftes Fasten nach Hildegard von Bingen» ein. Der Vortrag ist auch Information und Vorbereitung für die Fastenwoche vom 14. bis 22. März.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Die Frauengemeinschaft lädt am Mittwoch, 5. März, um 19.30 Uhr in das katholische Pfarreiheim St. Nikolaus zum Vortrag von Brigitte Pregenzer «Sanftes Fasten nach Hildegard von Bingen» ein. Der Vortrag ist auch Information und Vorbereitung für die Fastenwoche vom 14. bis 22. März. Fasten ist wesentlich mehr als nichts essen – es öffnet Türen nach innen. Auskünfte und Infos: Yvonne Sonderegger, Telefon 079 707 70 35, oder Myriam Eugster, 071 755 80 34.

Computeria Rheintal: Treff am Freitag

ALTSTÄTTEN. Morgen Freitag, 28. Februar, findet in der Computeria Rheintal der nächste Treff statt. Ab 14 Uhr treffen sich die Teilnehmer in den Räumen der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15. Alle computerinteressierten Senioren sind eingeladen. Es ist kein spezielles Thema geplant. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Nähere Informationen: Telefon 071 757 89 08; www.sg.pro-senectute.ch.

Papiersammlung der Kolping-Familie

HINTERFORST. Im Postkreis Hinterforst wird am kommenden Samstag, 1. März, die erste Sammlung in diesem Jahr durchgeführt. Die Bevölkerung wird gebeten, das Altpapier gebündelt und gut sichtbar bis 9 Uhr an der Strasse bereitzustellen. Organisiert und durchgeführt wird die Papiersammlung von der Kolping-Familie. Den Erlös der Sammlung setzt der Verein für diverse soziale Anlässe ein, z. B. Pfarrei-Suppentag und für die Erwachsenenbildung. Nächster Sammeltermin: 28. Juni.

Maskenball der Frauenriege

LÜCHINGEN. Die Frauenriege und ihr Spukschloss sind bereit zum Empfang der edlen Gespenster, sie freut sich auf viele Besucher. Das Schlosstor der Turnhalle Roosen wird heute Abend um 19.30 Uhr geöffnet; der Eintritt in den Rittersaal ist definitiv. Wer sich vom Schlosshof entfernt, muss seinen Bändel wieder abgeben. Die «Geisterstube» in der Aussenbar und das «Hippigschpängschtli» im Keller dürfen frei besucht werden.

Warm-up der Guggenmusik Lavaria

LÜCHINGEN. Am Samstag, 1. März, ist der Lavaria-Warm-up-Event auf dem Areal des Schulhauses Klaus. Wie jedes Jahr wird das Probenlokal der Werwölfe für alle Freunde und Anhänger der Guggenmusik geöffnet. Auf dem Vorplatz des Schulhauses treten in kurzen Abständen die Guggenmusiken Städtli-Chlepfer, Bazzaschüttler, Räbafäger, Burgtätscher und Papageno aus Oberägeri auf. Weitere Termine der Lavarianer: heute Donnerstag, 27. Februar, Auftritt am Maskenball in Lüchingen um 22.30 Uhr; Sonntag, 2. März, Auftritt im Festzelt Sauhalle. Mehr Infos: www.lavaria.ch.

Mittagstisch für Senioren im «Riethof»

REBSTEIN. Am Donnerstag, 6. März, treffen sich die Seniorinnen und Senioren um 11.45 Uhr im Restaurant Riethof zum Mittagstisch. Anmeldungen nehmen bis Dienstag Leo Fraefel, Telefon 071 777 13 41, und Beatrice Etter-Benz, 044 940 68 11, entgegen. Mitfahrgelegenheit: 11.30 Uhr beim Progy-Parkplatz.