Frauen wählen Frauen

HEERBRUGG. Am 18. Oktober wählt die Schweiz ein neues Parlament. Ständerat und Nationalrat werden neu besetzt. Dabei kandidieren 64 Frauen um einen Sitz. Seit Jahren organisiert das Frauenforum Rheintal vor diesen Wahlen einen politischen Anlass. Diesmal findet er am Dienstag, 15.

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG. Am 18. Oktober wählt die Schweiz ein neues Parlament. Ständerat und Nationalrat werden neu besetzt. Dabei kandidieren 64 Frauen um einen Sitz. Seit Jahren organisiert das Frauenforum Rheintal vor diesen Wahlen einen politischen Anlass. Diesmal findet er am Dienstag, 15. September, von 19.30 bis 21.30 Uhr im Saal der «Weinstube» an der Balgacherstrasse 225 statt. An diesem Abend stellen sich kandidierende Frauen vor, aktive Parlamentarierinnen sprechen über ihre Arbeit und die Frauen haben die Gelegenheit, sich über die Wahlen zu informieren. Bereits haben sich 18 aktive Politikerinnen und aktuelle Kandidatinnen für diesen überparteilichen Anlass angemeldet. Es ist keine Anmeldung nötig. Weitere Infos: www.frauenforum-rheintal.ch.