«Fortuna» ohne Hotel

MARBACH. Entgegen den ursprünglichen Plänen entsteht in der Überbauung Fortuna nun doch kein Hotel. Die Rhomberg Immobilien AG, Initiantin des Hotels, erstellt stattdessen ein Gebäude mit fünf Eigentumswohnungen.

Drucken
Teilen

MARBACH. Entgegen den ursprünglichen Plänen entsteht in der Überbauung Fortuna nun doch kein Hotel. Die Rhomberg Immobilien AG, Initiantin des Hotels, erstellt stattdessen ein Gebäude mit fünf Eigentumswohnungen. Als Grund für den Sinneswandel gibt die Rhomberg Immobilien AG die Grösse des Hotels an. Ausgewiesene Hotelfachleute hätten darauf hingewiesen, dass ein Hotel heutzutage 60 bis 100 Zimmer haben müsse, um zu rentieren. Im «Fortuna-Hotel» aber seien nur 33 Zimmer geplant gewesen. oberes rheintal 35

Aktuelle Nachrichten