Form testen am Rhylauf

Am kommenden Sonntag findet auf der Sportanlage Bildstöckli in Oberriet der 35. Rhylauf statt. Gestartet wird um zehn Uhr über die Halbmarathon- und Neun-Kilometer-Strecke.

Joël Mattle
Drucken
Teilen
Die Rheintaler Läufer werden ihren Formstand gegen starke Konkurrenz testen können. (Bild: pd)

Die Rheintaler Läufer werden ihren Formstand gegen starke Konkurrenz testen können. (Bild: pd)

LAUFSPORT. Am Nachmittag (ab 14 Uhr) finden die Kinder-, Jugend- und Plauschläufe über Distanzen von 800 bis 2900 Meter statt.

Das OK des KTV Oberriet mit Präsident Roman Mattle hat das Konzept und die bewährte Strecke beibehalten. Jedoch muss der Anlass dieses Jahr mit der Grossbaustelle der neuen Dreifachhalle zurechtkommen. Im nächsten Jahr wird das Konzept an die neuen Infrastrukturverhältnisse auf der Sportanlage Bildstöckli angepasst werden.

Erster Halbmarathon im 2013

Zahlreiche Hobby- und Breitensportler haben sich für den Halbmarathon gemeldet – beinahe 800 Läufer werden mitmachen. Die 21,1 km von Oberriet sind für viele ein erster Formtest, da der Rhylauf bewusst sehr früh auf dem Laufkalender steht. Die schnelle, kurzweilige und topfebene Strecke kommt sowohl den Teilnehmenden wie auch den Zuschauern zugute. Neu hat der Schweizerische Leichtathletik-Verband eine Running-Bestenliste über die Halbmarathonstrecke eingeführt.

Da die bewährte Strecke seit mehreren Jahren homologiert und ausgemessen ist, werden die gelaufenen Zeiten in dieser Liste aufgeführt. Da die Zeitmessung beim Rhylauf mittels Chip erfolgt, werden die Läuferinnen und Läufer auch dieses Jahr ihren Lauf anhand der Rundenzeiten auswerten können. Für alle, denen der Halbmarathon zu weit ist oder nicht in die Saisonvorbereitung passt, findet ein Neun-Kilometer-Lauf statt. Gestartet werden die beiden Kategorien gemeinsam.

Viele Nachwuchsläufer

Ab 14 Uhr starten die Kinder und Jugendlichen. Der Rasen-Rundkurs auf dem Bildstöckli-Areal ist über die Region hinaus bekannt und beliebt und geht über Distanzen von 800 bis 2900 Meter. Hoffentlich werden auch dieses Jahr viele Zuschauer die Teilnehmer anfeuern und so eine einzigartige Sportfest-Atmosphäre aufkommen lassen.

Jede junge Läuferin und jeder junge Läufer erhält wie in den Vorjahren einen schönen Warenpreis. Bei den Schülern ist die Teilnehmerzahl 2012 mit 400 rekordverdächtig gewesen, und dieses Jahr kann bereits eine neue Rekordzahl verzeichnet werden.

Unter www.rhylauf.ch können auch die Startliste und alle weiteren Informationen zum Anlass eingesehen werden. Bei allfälligen Fragen steht das Sekretariat Rhylauf (Claudia Saxer, 071 755 00 55, oder info@rhylauf.ch) gerne zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten