Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fokus auf Läufer der drei Länder

Laufsport In vier Monaten fällt der Startschuss für die 11. Auflage des Sparkasse-3-Länder-Marathons am Bodensee. Das Organisationskomitee um OK-Chef Robert Küng stellte die Weichen für die grösste Breitensportveranstaltung am Bodensee.

Fokus auf Regional- bzw. 3-Länder-Elite

Das im Vorjahr gestartete Konzept, die Elite der Veranstalterländer Deutschland, Schweiz (inklusive Liechtenstein) und Österreich in den Vordergrund zu stellen, fand breite Zustimmung und wird 2017 fortgesetzt. Nur Teilnehmer aus bzw. mit Hauptwohnsitz in diesen Ländern können das Preisgeld mit nach Hause nehmen. Zum dritten Mal werden auch die österreichischen Marathon-Staatsmeister gekürt. «Wir rechnen mit zusätzlichen 150 bis 200 Teilnehmern aus Österreich», so Küng. Der Samstag, der traditionell ganz im Zeichen der Kinderläufe in Bregenz steht, beginnt in diesem Jahr schon um 8.30 Uhr. Der neue «Hämmerle-Kaffee-Breakfast-Run» über vier Kilometer soll zum einen eine neue Läufer-Zielgruppe erschlies- sen und zum anderen die Teilnehmer vom Sonntag einen schönen Beginn des Lauf-Wochenendes bieten. Ein Unikat ist der 3-Länder-Marathon am Bodensee. Wie der Name sagt, führt die Strecke durch drei Länder. Der Start erfolgt auf der malerischen Insel Lindau. Von dort geht es nach Österreich. Durch Lochau weiter nach Bregenz, Hard, Fussach, Höchst, über die Schweizer Grenze nach St. Margrethen und dann zurück über den Rheindamm nach Hard zum Zielstadion in Bregenz.

60 Prozent der Strecke entlang des Bodensees

60 Prozent der Strecke führen entlang des Bodensees. Dabei passieren die Teilnehmer die grösste Freilichtbühne der Welt, durchqueren Schilf- und Waldpassagen und werden zum Schluss im Stadion von Bregenz begeistert empfangen. Gänsehaut-Feeling inkludiert. Die Startnummer ersetzt (ausnahmsweise) den Reisepass.

Das Marathon-Wochenende startet bereits am Freitag, 6. Oktober. Ab 13 Uhr öffnet die grosse Sport-Aktiv-Messe im Festspielhaus Bregenz. Hier findet auch die Startnummernausgabe sowie die Pasta-Party statt. (pd)

3-Länder-Marathon, Sonntag, 8. Oktober; Lindau Insel, Marathon-Start, 10.30 Uhr, Halb- und Viertelmarathon-Start (sowie weitere Bewerbe) 11.15 Uhr. Details zu weiteren Läufen, Anmeldeplattform: www.sparkasse-3-laender-marathon.at

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.