Förderverein Spitex: Vorträge im Frongarten

Journal

Drucken
Teilen

Balgach Der Förderverein Spi­tex Balgach lädt alle Interessierten am Samstag, 18. November, zu zwei Vorträgen in den Frongarten ein. Beginn ist um 9 Uhr mit dem ersten Vortrag «Sturzgefahr im Alter». Wie kann die Bewegungsfähigkeit und das Gleichgewicht erhalten und gestärkt werden? Man erhält praktische Tipps von einer Fitness- und Wellnesstrainerin zusammen mit Sonja Bontognali, Pro Senectute, Altstätten. Das Sturzrisiko und somit die Verletzungsgefahr können wesentlich vermindert und sogar verhindert werden. In der Pause um 10.30 Uhr gibt es Kaffee und Gipfeli. Um 11 Uhr wird das Thema «Entrümpeln leicht gemacht» behandelt. Da geht es ums ausmisten, sich trennen von lieb gewonnenen Dingen, loslassen können. Peter vom BBZ Arenenberg gibt Tipps und Tricks zum Entrümpeln. Die Vorträge können auch einzeln besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Lichterfest mit Räbeliechtli und Laternen

Walzenhausen Am Dienstag, 14. November, veranstaltet die Müettere-Rundi zusammen mit den Kindergärtnerinnen und den Erst- und Zweitklasslehrerinnen ein Lichterfest mit Räbeliechtli- und Laternenumzug. Beginn ist um 18 Uhr auf dem Pausenplatz der Mehrzweckanlage. Die Kinder freuen sich auf viele Zuschauer. Auskunft: Isa Wiggenhauser, Telefon 071 888 22 93.

Krippen für Ausstellung gesucht

Heiden Vom 8. bis 10. Dezember organisiert die Seelsorgeeinheit über dem Bodensee (Pfarreien Eggersriet-Grub, Heiden-Rehetobel, Oberegg-Reute, Walzenhausen) im Pfarreizentrum Heiden eine Krippenausstellung. Für die geplante Ausstellung werden noch Leute gesucht, die bereit sind, ihre Krippe auszustellen. Wer eine Krippe, ob traditionell, modern, selbst gemacht oder aus einer anderen Kultur leihweise für die Ausstellung vom 8. bis 10. Dezember zur Verfügung stellen kann, melde sich bitte bis Dienstag, 14. November, beim katholischen Pfarramt in Heiden, Telefon 071 891 17 56 oder per E-Mail kath-kirche-heiden@blue win.ch. Dort erhält man auch weiter Informationen.