Flohmarkt und Törggahülschet

Drucken
Teilen

Altstätten Morgen Samstag, 30. September, ist Altstätten Begegnungsort der besonderen Art: Auf der Breite findet der grosse Herbstflohmarkt statt, in der Marktgasse der Törggahülschet.

Ausserdem erwartet einmal mehr der Bauernmarkt von 8.30 bis 12 Uhr die Besucherinnen und Besucher. In der wärmeren Jahreszeit trägt dieser Markt am Samstag immer zur Belebung des Städtchens bei.

Wie der Mais geschält und die Kolben für die Trocknung aufgebunden werden, bekommen die Interessierten von 9 bis 12 Uhr fachkundig erklärt. Jung und Alt sind vom Altstätter Verkehrs­verein herzlich eingeladen, den währschaften Rheintaler Ribel zu geniessen. Ein besonderes Erlebnis ist der Hülschet jeweils für die Kleinen. Musikalisch wird das Publikum vom Duo Walter & Sepp unterhalten.

Keine 200 Meter entfernt, auf der Breite, findet morgen Samstag der Flohmarkt statt, wo einmal mehr nicht mehr benötigte Haushaltsartikel, Möbel, Bücher, Sammlerstücke und vieles mehr angeboten werden und wo sich noch feilschen lässt. Wer selbst mit einem Stand teilnehmen möchte, kann das ohne ­Anmeldung tun. Der Marktchef zieht von erwachsenen Anbietern 20 Franken ein und von Kindern eine Gebühr von 5 Franken. (gb)