Fliegender Tannenbaum

ALTSTÄTTEN. Am kommenden Montag wird etwa um 16 Uhr der neue Weihnachtsbaum beim Bilchenweg ausgeflogen und beim Locherbrunnen platziert. Bei schlechter Witterung findet der Flug am Folgetag statt.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am kommenden Montag wird etwa um 16 Uhr der neue Weihnachtsbaum beim Bilchenweg ausgeflogen und beim Locherbrunnen platziert. Bei schlechter Witterung findet der Flug am Folgetag statt.

Nur mit Helikopter möglich

Wie jedes Jahr vor der Adventszeit war die Stadt auf der Suche nach einem geeigneten Tannenbaum für den Standort beim Locherbrunnen.

Der für dieses Jahr ausgesuchte Tannenbaum steht am Bilchenweg und ist acht bis zehn Meter hoch. Aufgrund der Platzverhältnisse ist die Entfernung des Tannenbaums jedoch nur mit Hilfe eines Helikopters möglich.

Transportkosten gespendet

Die Stadt kann für einen Tannenbaum keine Transportkosten dieses Ausmasses übernehmen und hätte einen anderen Tannenbaum suchen müssen.

Karl Wüst, Urs Schneider und Hansruedi Freund haben sich freundlicherweise bereit erklärt, die Kosten für den Transport des Tannenbaums zu übernehmen. Die Verantwortlichen der Stadt danken den drei Spendern. (sk)