Fitness-Kunden berichten von erstaunlichen Erfolgen

ALTSTÄTTEN/WIDNAU. Wer will es nicht? Einige Pfunde abnehmen, weniger Orangenhaut, mehr Muskelkraft, eine bessere Haltung – sich einfach besser fühlen. Das alles möglichst schnell und ohne viel Aufwand. Der neue «30-Minuten-Fitness-Zirkel» im Fitnesscenter Nöllen verspricht die Lösung zu sein.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN/WIDNAU. Wer will es nicht? Einige Pfunde abnehmen, weniger Orangenhaut, mehr Muskelkraft, eine bessere Haltung – sich einfach besser fühlen. Das alles möglichst schnell und ohne viel Aufwand. Der neue «30-Minuten-Fitness-Zirkel» im Fitnesscenter Nöllen verspricht die Lösung zu sein.

«Ich möchte nicht übertreiben oder zu euphorisch klingen», erklärt Riccardo Danubio, Inhaber der Fitnesscenter Nöllen, «aber dieser neue <30-Minuten-Fitness-Zirkel> ist das beste Trainings-System der letzten 30 Jahre. Noch nie haben wir so viele positive Erfahrungsberichte von unseren Kunden erhalten wie beim <30-Minuten-Fitness-Zirkel>.»

«30-Minuten-Fitness-Zirkel»

Beim «30-Minuten-Fitness-Zirkel» handelt es sich um 17 Kraftstationen, die um eine Lichtsäule gruppiert sind. Die Lichtsäule leuchtet 90 Sekunden lang grün und 30 Sekunden lang rot. In der grünen Phase trainiert man. In der roten Phase wird pausiert und gleichzeitig zur nächsten Trainings-Station gewechselt. Ein ganzer Durchgang dauert 30 Minuten – deshalb «30-Minuten-Fitness-Zirkel».

Was ist aber der Unterschied zu gewöhnlichen Krafttrainings-Geräten? Bereits optisch unterscheiden sich die Zirkelgeräte von dem, was man normalerweise aus dem Fitnesscenter kennt. Es gibt keine Sitze an den Geräten. Die Übungen werden im Stehen ausgeführt. Das erlaubt einen schnellen Wechsel zwischen den Übungen.

Es funktioniert wirklich

Durch die kurzen Pausen zwischen den Übungen ist die Trainingsintensität sehr hoch. Der Körper verbrennt schneller mehr Kalorien und stärkt gleichzeitig Lunge und Herz. Ein weiteres Plus: Im Stehen sind die Bauch- und die Rückenmuskulatur stets angespannt und helfen so, den Rumpf zu kräftigen. In nur 30 Minuten sind alle Muskeln trainiert – von der Wade bis zur Schulter.

Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte im Fitnesscenter Nöllen in Altstätten (071 755 00 66) oder Widnau (071 722 00 88) einen Termin für ein kostenloses und völlig unverbindliches Probetraining abmachen. (pd)

Fitnesscenter Nöllen Widnau Industriestrasse 67 Telefon 071 722 00 88 Fitnesscenter Nöllen Altstätten Industriestrasse 12 Telefon 071 755 00 66 www.fitnessnoellen.ch www.facebook.com/fitness.ch