Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Firmung durch Bischof Markus Büchel

Journal

Thal Am Samstag, 17. März, spendet Bischof Markus Büchel 27 jungen Erwachsenen aus der Seelsorgeeinheit Buechberg das Sakrament der Firmung. Der festliche Gottesdienst beginnt um 17 Uhr. Im Anschluss wird im Pfarreiheim Thal ein Apéro offeriert.

Mitgliederversammlung des Spitex-Vereins

Rheineck Heute Mittwoch, 14. März, findet die Mitgliederversammlug des Vereins Spitex Am Alten Rhein statt. Der Anlass beginnt um 19.30 Uhr im Saal der Heilsarmee, Thalerstrasse 61, Rheineck. Im Anschluss an die Traktanden wird Michael Schöbi zum Thema «Vorsorgeauftrag» informieren. Wenn jemand einen Fahrdienst benötigt, kann er sich im Spitexbüro unter Telefon 071 888 25 77 melden.

Ökumenischer Krabbelgottesdienst

Widnau Morgen Donnerstag, 15. März, um 9.30 Uhr, sind wieder alle Kinder bis zum Kindergartenalter mit Begleitperson zur Kleinkinderfeier in der Kapelle Widnau eingeladen. Lucy, die Spielpuppe, lernt, dass man sich in der Fastenzeit an die Armen erinnert. Mit Pastoralassistent Paul Hoch, Pfarrerin Silke Dohrmann und Team. Im Anschluss an die halbstündige Feier gibt es im Kirchgemeindehaus Kaffee und Sirup mit Weggli.

Saisonrückblick an der Ski-End-Party

Oberegg Die Skilift Oberegg-St. Anton AG verzeichnete im Saisonjahr 2017 bereits zwölf Betriebstage mit über 16 500 Beförderungen. Das aktuelle Saison- jahr 2018 dagegen war eher schneearm und bescherte nur noch einen halben Betriebstag. Dafür durften in der gemütlichen Skilift-Beiz einige Anlässe durchgeführt werden. Als letzter Event der Saison steht die Ski-End-Party an, am Samstag, 17. März. Ab 19 Uhr lockt die Festwirtschaft mit Speis und Trank. Die Musikformation Holzfüchse wird wie vor einem Jahr spielen. So kann gemeinsam auf eine gelungene Saison angestossen und in Erinnerung geschwelgt werden.

Suppentag beider Kirchgemeinden

Walzenhausen Am Sonntag, 18. März, findet der von der Evangelischen und Katholischen Kirchgemeinde gemeinsam durchgeführte Suppentag statt. Um 10 Uhr sind alle Walzenhauser eingeladen, am ökumenischen Familiengottesdienst teilzunehmen, der in der evangelisch-reformierten Kirche gefeiert wird. Der Gottesdienst wird von Pfarrer Klaus Stahlberger, Pastoralassistentin Marlies Sohm sowie von Schülern der 5./6. Klassen und Martin Küssner an der Orgel gestaltet. Ab 11 Uhr werden in der Turnhalle der MZA die Tische zum Suppenzmittag gedeckt sein. Kuchenspenden sind erwünscht. Diese können am Sonntagmorgen im Küchenoffice der MZA abgegeben werden. Der Reinerlös des Suppentages sowie die Kollekte kommen den Projekten der beiden kirchlichen Hilfswerke Brot für alle und Fastenopfer zugute.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.