«Fiire mit de Chliine»: Teilen macht Spass

BUECHEN/STAAD. Im «Fiire mit de Chliine» von morgen Freitag, 28. August, 17 Uhr, hören die Kinder die Geschichte von Max Maus und Ivan Igel, die ein grosses Apfelfest planen.

Drucken
Teilen

BUECHEN/STAAD. Im «Fiire mit de Chliine» von morgen Freitag, 28. August, 17 Uhr, hören die Kinder die Geschichte von Max Maus und Ivan Igel, die ein grosses Apfelfest planen. Kinder aus der ganzen Gemeinde im Alter von zwei bis sechs Jahren in Begleitung sind in die evangelische Kirche Buechen zu dieser halbstündigen Feier eingeladen. Mit der Geschichte, mit Liedern, einem Gebet und einem Bhaltis ist diese Feier speziell auf die Bedürfnisse der Kleineren ausgerichtet. Anschliessend sind alle zu einem einfachen Znacht ins Kirchgemeindehaus eingeladen.

Kirchgemeinde zeigt romantischen Klassiker

ST. MARGRETHEN. Alle Filmliebhaber sind zum Filmabend morgen Freitag, 28. August, um 20 Uhr in den Pfarrhaussaal der evangelischen Kirchgemeinde eingeladen. In den Hauptrollen des romantischen Klassikers spielen Billy Crystal und Meg Ryan zwei New Yorker, die sich im Laufe einiger Jahre immer wieder über den Weg laufen. Aus der anfänglichen Antipathie wird Liebe.

Konferenz der Pfingstgemeinden

ST. MARGRETHEN. An sieben Orten finden alle drei Jahre in der ganzen Schweiz Regionalkonferenzen statt. Zur Konferenz im Glaubenszentrum in St. Margrethen werden am Sonntag, 30. August, zehn Ortsgemeinden aus der Region mit 700 Erwachsenen und 200 Kindern erwartet. Das vielfältige und abwechslungsreiche Programm unter dem Thema «Miteinander» geht von 10.30 Uhr bis abends. Für Kinder und Teenies wird ein spezielles Parallelprogramm angeboten. Hauptsprecher ist Ingolf Ellssel, er ist Vorstandsmitglied der Weltpfingstbewegung und Sprecher auf internationalen Konferenzen. Seit Mai 1979 ist er Pastor des Christus Centrum Tostedt (im Bund der Pfingstgemeinden) in der Nähe von Hamburg. Weitere Sprecher sind Sacha Ernst aus Zuoz GR, er ist für das weltweit tätige Hilfswerk AVC tätig, und Anni Rothen, die Ehefrau von Walter Rothen, dem Leiter des Glaubenszentrums St. Margrethen, spricht über die Frauenarbeit in der Gemeinde. Gäste aus der Region sind eingeladen, der Eintritt ist frei; www.glz.ch.

Helpis putzen Autos innen und aussen

BERNECK. Die Help-Samaritergruppe führt am Samstag, 29. August, von 9.30 bis 16 Uhr einen Autowaschtag durch. Autos können beim Werkhof der Gemeinde vorbeigebracht werden. Die Helpis bringen das Gefährt innen und aussen auf Hochglanz. Die Wartezeit kann bei einem Getränk verkürzt werden.

Ein Nachmittag im Garten der Rosenburg

BERNECK. Auf Dienstag, 1. September, lädt der Gemeinnützige Frauenverein Berneck-Au-Heerbrugg zu einem Nachmittag im Garten der Rosenburg ein. Alle Seniorinnen und Senioren aus der Region sind willkommen. Treffpunkt ist beim Lindenhausplatz um 14 Uhr. Per Kleinbus erreicht man die Anlage bequem und mühelos. Ein kleiner Imbiss wird von der evangelischen Kirchgemeinde offeriert, Musik macht ein Zither-Spieler. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf Donnerstag, 3. September, 14 Uhr, verschoben. Bei Fragen gibt Telefon 079 348 99 26 Auskunft.