Fiire mit de Chliine in der evangelischen Kirche

Journal

Merken
Drucken
Teilen

Buechen Im «Fiire mit de Chliine» vom Freitag, 27. Oktober, 17 Uhr, hören die Kinder die Geschichte vom gelbroten Kürbis. Kinder aus der Gemeinde oder Umgebung im Alter von zwei bis sechs Jahren in Begleitung sind herzlich in die evangelische Kirche zu dieser halbstündigen Feier eingeladen. Die Feier, unter anderem mit Liedern, ist speziell auf die Bedürfnisse der Kleineren ausgerichtet. Anschliessend sind alle zu einem einfachen Znacht ins Kirchgemeindehaus eingeladen.

Naturschutz-Aktion für Freiwillige

Thal Am Samstag, 28. Oktober, sind wieder möglichst viele Naturinteressierte eingeladen, bei der Pflegeaktion im Naturschutzgebiet Studenbüchel-Fuchsloch in der Gemeinde Thal mitzumachen. Es gilt eine Schilfparzelle mit Weihern zu mähen und von ungewolltem Gebüsch zu befreien. Die Pflege ist nötig, um den jetzigen wertvollen Zusand langfristig zu erhalten. Gearbeitet wird nur am Vormittag von 8 bis 12 Uhr. Treffpunkt ist beim Studenbüchel bei der Bahnüberführung Buechsee. Es ist für alle genügend Werkzeug vorhanden und der Naturschutzverein Am Alten Rhein offeriert allen Teilnehmern Getränke und einen Znüni.

Kirchenkabarett ­«Klüngelbeutel» zu Gast

Rheineck Anlässlich des Reformationsjubiläums Ref500 gastiert das im deutschsprachigen Raum sehr populäre Kirchenkabarett «Klüngelbeutel» aus Köln am Donnerstag, 2. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus in Rheineck, Kugelwisstrasse 5. Eine kabarettistische Achterbahnfahrt steht an diesem Abend an: Motto ist «Djihad in Wittenberg». Eine Muslimin tritt beim Poetry Slam an, ein Kardinal entdeckt seine Liebe zu Martin Luther, Mario Draghi will evangelisch werden, der Reformator erscheint dauernd persönlich … Die Kabarett-Profis sind seit 25 Jahren auf der Bühne und bewegen sich auf der Grenzlinie zwischen ernst und lustig, fromm und frech. Die Veranstaltung dauert zwei Stunden inklusive Pause. Eintritt nur an der Abendkasse. Veranstalter ist die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Rheineck.

Adventsfenster: ­Mitwirkende gesucht

St. Margrethen Die Dorfbevölkerung wird gebeten, auch dieses Jahr mitzumachen und ein Adventsfenster zu gestalten. Das Fenster sollte von der Strasse her gut sichtbar und von 17 bis 22 Uhr beleuchtet sein. Die Frauengemeinschaft freut sich auf viele Anmeldungen an: Anja Schneider, Apfelbergstrasse 24, Telefon 071 722 31 02 oder anja-schneider@fgsm.ch.

Bücherkaffee in der ­Bibliothek

Balgach Am Samstag, 28. Oktober, findet in der Bibliothek von 10 bis 11.15 Uhr der Bücherkaffee statt. Bei Kaffee und Kuchen werden die Neuerscheinungen des Herbstes vorgestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.