«Fiire mit de Chliine»: Geschichte von Varenka

BUCHEN/STAAD. Im «Fiire mit de Chliine» vom Freitag, 23. Januar, 17 Uhr, hören die Kinder die Geschichte von Varenka, die ganz alleine in einem kleinen Haus am Waldrand lebte und Flüchtlinge bei sich aufnahm.

Drucken
Teilen

BUCHEN/STAAD. Im «Fiire mit de Chliine» vom Freitag, 23. Januar, 17 Uhr, hören die Kinder die Geschichte von Varenka, die ganz alleine in einem kleinen Haus am Waldrand lebte und Flüchtlinge bei sich aufnahm. Kinder aus der ganzen Gemeine im Alter von zwei bis sechs Jahren in Begleitung sind in die evangelische Kirche in Buechen zu dieser halbstündigen Feier eingeladen. Mit dieser Geschichte, mit Liedern, einem Gebet und einem Bhaltis ist diese Feier speziell auf die Bedürfnisse der Kleineren ausgerichtet. Anschliessend sind alle zu einem einfachen Znacht ins Kirchgemeindehaus eingeladen.

E-Nothelferkurs: Zu Hause lernen

BERNECK. Das Absolvieren eines Nothelferkurses ist zur Erlangung des Führerausweises für Lenker von Motorfahrzeugen und Motorrädern obligatorisch. Der Nothelfer umfasst neben einer siebenstündigen Präsenz-Veranstaltung einen E-Learning-Teil, bei dem die theoretischen Kursinhalte am eigenen PC erarbeitet werden. Unter www. e-samariter.ch findet man sämtliche Informationen zum Ablauf des E-Learning-Kurses. Datum: Samstag, 7. Februar, 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr im Theorielokal des Feuerwehrdepots. Anmeldungen bei Trudi Hoch, Telefon 071 744 15 03 oder trudi_hoch @bluewin.ch.

Fasnachtsanlass für Schüler im «Stoffel»

WIDNAU. Am Mittwoch, 11. Februar, lädt der Prim-El-Club von 14 bis 17 Uhr alle Dritt- bis Sechstklässler zum Fasnachtsnachmittag im «Stoffel» ein. Die besten Masken (Einzel und Gruppen) werden prämiert, es gibt Preise zu gewinnen.

Spielabend für Erwachsene

WIDNAU. Der Gemeinnützige Frauenverein veranstaltet morgen Donnerstag, 22. Januar, einen Spielabend für Erwachsene. Alle, die gerne Gesellschaftsspiele spielen, sind ab 19 Uhr ins evangelische Kirchgemeindehaus eingeladen. Ein kleiner Unkostenbeitrag wird erhoben. Die Getränke werden offeriert.

Kindermaskenball im «Metropol»-Saal

WIDNAU. Am Mittwoch, 11. Februar, findet von 14 bis 17 Uhr der Kindermaskenball der Jungmütterrunde im «Metropol» statt. Alle (maskierten) Kinder in Begleitung sind eingeladen, einen närrischen Nachmittag mit DJ Stephan Jäggi und dem Clown Pompo zu verbringen. Wie jedes Jahr wird es eine grosse Tombola mit vielen Preisen geben, gespendet von Geschäften aus Widnau und Umgebung. Auch für Speis und Trank ist gesorgt. Parkplätze befinden sich auf dem Gemeindeparkplatz neben dem «Löwen». Der Vorverkauf findet ab 26. Januar am Hauptsitz der Raiffeisenbank Mittelrheintal sowie in der Filiale im Rhydorf-Zentrum statt.

Erste Chinderfiir des Jahres

WALZENHAUSEN. Am Samstag, 24. Januar, findet um 17 Uhr die erste Chinderfiir dieses Jahres in der evangelischen Kirche statt. Eingeladen sind speziell alle Kinder von drei bis sieben Jahren in Begleitung ihrer Geschwister, Eltern und Grosseltern. Im Anschluss wird ein Imbiss offeriert.