Feuerwehr spart Kosten

Der Gemeinderat hat dem Voranschlag 2017 der Regionalen Feuerwehr zugestimmt.

Merken
Drucken
Teilen

Vom totalen Nettoaufwand des Zweckverbandes Regionale Feuerwehr Heiden-Grub-Eggersriet-Wolfhalden von 709 500 Franken entfallen 21,2% oder 150 600 Franken auf Wolfhalden, basierend auf Einwohnerzahlen und Neubauwerten aller brandversicherten Gebäude. Der totale Nettoaufwand liegt um 78 800 Franken unter dem Voranschlag 2016, was grösstenteils auf die Auflösung des Depots Nord (Wolfhalden) per 31. März und die vertraglich vereinbarte Mietzinsreduktion beim Depot West (Grub AR/Eggersriet SG) um 20 000 Franken zurückzuführen ist. (gk)