Feuerungskontrolle teurer

REBSTEIN. Der geltende Tarif für die liberalisierte Feuerungskontrolle in den Gemeinden Rebstein, Marbach und im Mittelrheintal ist seit dem 1. Januar 2008 unverändert.

Merken
Drucken
Teilen

REBSTEIN. Der geltende Tarif für die liberalisierte Feuerungskontrolle in den Gemeinden Rebstein, Marbach und im Mittelrheintal ist seit dem 1. Januar 2008 unverändert. Die regionale Koordinationsstelle hat auf Gesuch der Fachstellen die Vorschläge überarbeitet und eine Tarifanpassung vorgeschlagen. Der Gemeinderat hat die Tarifanpassungen genehmigt. Die neuen Tarife sind auf www.reb stein.ch aufgeschaltet. (gk)