Feuer auf drei Etagen

ROMANSHORN. In der Nacht auf gestern hat es in Romanshorn auf zwei Balkonen und einem Gartensitzplatz derselben Liegenschaft gebrannt. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, meldete eine Nachbarin gegen 1.15 Uhr Flammen auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses am Sonnenring.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. In der Nacht auf gestern hat es in Romanshorn auf zwei Balkonen und einem Gartensitzplatz derselben Liegenschaft gebrannt. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, meldete eine Nachbarin gegen 1.15 Uhr Flammen auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses am Sonnenring. Brennender Kunststoff tropfte auf die darunter liegende Etage und ins Erdgeschoss. Anwohner konnten die Brände vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken. Gemäss ersten Erkenntnissen brach der Brand wegen unsorgfältigen Umgangs mit Raucherwaren auf dem oberen Balkon aus. (lsf)