Festgottesdienst an Pfingsten

Journal

Drucken
Teilen

Thal Morgen Samstag, 3. Juni, wird um 18 Uhr im Pfarreiheim Thal (wegen Kirchenrenovation) ein Festgottesdienst gefeiert. Die heilige Messe wird von Pater Gregor Cacur und Diakon Martin Genter zelebriert. Der Kirchenchor Thal unter der Leitung von Lukas Diblik führt die «Rhythmische Messe» von Paul Schweden auf.

Orthodoxer Chor singt in der evangelischen Kirche

Buechen Am Pfingstmontag, 5. Juni, gastiert um 18 Uhr das Orpheus-Oktett in der evangelischen Kirche. Orpheus, das sind acht Berufssänger aus der Ukraine, die sakrale Gesänge der orthodoxen Liturgie sowie ukrainische Volkslieder vortragen. Von innig berührend bis stimmgewaltig, von humorvoll bis verführerisch – Musik, die unter die Haut geht. Eintritt frei; Kollekte.

Jugendgottesdienst und Kinospass

St. Margrethen Heute Freitag, 2. Juni, findet um 19 Uhr im Pfarrhaussaal ein Jugendgottesdienst mit Jessica Spring statt. Jugendliche ab der siebten Klasse sind dazu eingeladen. Anschliessend startet um 19.40 Uhr der Kinospass für Teens. Der Eintritt ist frei, und es wird gratis Popcorn angeboten. Die Zuschauer können mitentscheiden, welcher Film gezeigt wird.

Vogelbädli aus Tontöpfen selber basteln

St. Margrethen Am Mittwoch, 14. Juni, kann man mit dem Familientreff ein Vogelbädli aus Tontöpfen basteln. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Vikariat. Anmeldung bis Mittwoch, 7. Juni, über die Homepage www.fgsm.ch , dort sind auch weitere Informationen zu finden. Der Familientreff freut sich auf viele kreative Künstler.

Radtour der Frauengemeinschaft

St. Margrethen Die Frauengemeinschaft trifft sich am Mittwoch, 7. Juni, um 18.30 Uhr beim Tennisplatz. Bei schönem Wetter wird Richtung Bodensee geradelt. Verschiebedatum: Mittwoch, 14. Juni.

Eucharistiefeier zum Hochfest Pfingsten

Au Morgen Samstag, 3. Juni, wird um 17 Uhr ein Pfingst-Festgottesdienst gefeiert. Der Kirchenchor wird diesen Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

Tai-Chi leicht gemacht in der Kulturhalle

St. Margrethen Eine einfache Form des Tai-Chi mit 24 Figurgen, leicht zu erlernen und überall umzusetzen. Keine Kenntnisse oder besonderes Geschick erforderlich. Man wächst hinein. Für jedes Alter geeignet, keine Kraftanstrengung, pures Bewegen in Harmonie und im Fluss der Energie. Donnerstag, 8. Juni, von 9.30 bis 10.30 oder von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Kulturhalle St. Margrethen. Anmeldung beim Lehrer Wolfram Jackmann unter Telefon 076 395 01 54 oder via E-Mail chigong18@gmail.com.