Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ferienangebote für junge Leute

Tolle Erlebnisse und viel Bewegung: In den Herbstferien organisiert das Jugendnetzwerk SDM Kurse und Aktionen für junge Leute aus der Region.

HEERBRUGG. Das Programm startet am 3. und 4. Oktober mit einem Skateboard-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene. Im Skaterpark in Balgach und in der Skaterhalle in Widnau lernen die Teilnehmenden das Fahren von einer Rampe, Falltechniken und Grundlagen kennen. Der Kurs findet jeweils von 14 bis 16 Uhr statt. Finanziell unterstützt wird der Kurs von der Jugendarbeit Altstätten.

In der zweiten Herbstferienwoche geht es weiter mit einem dreistündigen Mountainboard-Ausflug vom St. Anton bis nach Berneck. Outdoor-Action ist garantiert. Die Teilnehmenden werden zu Beginn mit dem Mountainboard vertraut gemacht und machen die ersten Fahrversuche auf einer leichten Strecke. Der Mountainboard-Guide der Alpstein Events AG steht mit Rat und Tat zur Seite. Der Ausflug findet am Mittwoch, 10. Oktober, von 14 bis 17 Uhr statt. Zwei Zumba-Kurse, bestehend aus zwei Lektionen für alle jungen Leute, die Spass am Tanzen und an fetzigen Moves haben, werden ebenfalls angeboten. Zumba ist ein spannendes Intervall-Work-out zu Musik, das den ganzen Körper trainiert. Für die 12- bis 16-Jährigen startet dieser Kurs am 11. Oktober um 17 Uhr, anschliessend um 18.15 Uhr geht es für die 16- bis 25-Jährigen weiter. Die zweite Lektion startet am 13. Oktober für die jüngeren um 14 Uhr und für die älteren um 15.15 Uhr. Die Kurse finden unter der Leitung von Manuela Tammaro in der Kirchturnhalle in Heerbrugg statt. Eine Lektion Zumba dauert 50 Minuten.

In der dritten Herbstferienwoche findet in Kooperation mit dem Hankan Shotokan Karate-Do Center in Balgach ein Selbstverteidigungskurs statt. In dem zweitägigen Kurs lernen die Teilnehmenden Verteidigungstechniken kennen, um in Notsituationen richtig zu handeln. Der Kurs findet am Samstag, 20. Oktober, und am Sonntag, 21. Oktober, jeweils von 11 bis 13 Uhr im Dojo statt.

Interessierte im Alter zwischen 10 und 16 Jahren sowie für den Zumba-Kurs von 16 bis 25 Jahren melden sich beim Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder unter 079 810 44 02. Die Anmeldefrist endet eine Woche vor Kursbeginn. Die Teilnehmerzahlen für die Kurse sind begrenzt. Neben den Kursen findet im Jugendtreff chillout in Diepoldsau der Casinoabend am Donnerstag, 18. Oktober, ab 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei und zu gewinnen gibt es Kinogutscheine. Nähere Informationen zu den Kursen und anderen Projekten gibt es unter www. jugendnetzwerksdm.ch. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.