Fenster der Frauenvereine und des Familientreffs

St. Margrethen. Nun ist es wieder so weit, beim abendlichen Spaziergang kann in St. Margrethen jeden Tag ein neues beleuchtetes Adventsfenster besucht werden. Diese sind von 17 bis etwa 22 Uhr vom Kalendertag bis Silvester beleuchtet. Zur Eröffnung des ersten Adventsfensters sind am 1.

Drucken

St. Margrethen. Nun ist es wieder so weit, beim abendlichen Spaziergang kann in St. Margrethen jeden Tag ein neues beleuchtetes Adventsfenster besucht werden. Diese sind von 17 bis etwa 22 Uhr vom Kalendertag bis Silvester beleuchtet. Zur Eröffnung des ersten Adventsfensters sind am 1. Dezember von 18 bis 19 Uhr alle herzlichst bei Kathrin Kellenberger an der Meierhofstrasse 2 eingeladen.

Ribeln für die «IG Spielplatz»

St. Margrethen. Am St. Margrether Klausmarkt vom 5. Dezember ist es wieder so weit. Zehn Ribelköchinnen und -köche kochen Rheintaler Ribel (Mais) für die «IG Spielplatz». Der Erlös aus dem Ribeln fliesst vollumfänglich in die Kasse der Interessengemeinschaft Spielplatz, die im Park einen attraktiven öffentlichen Spielplatz gestalten möchte. Aus der grossen Gusspfanne wird traditioneller Rheintaler Ribel angeboten. Dazu gibt es Kaffee, Holundersaft, Apfelmus und feine Ribelguezli.

Auch wird für jene, die zu Hause selber Ribel kochen möchten, ganz speziell die grob gemahlene Ribel-Bramata im Verkauf angeboten.

Der Samiklaus besucht die Kinderfiir

Au. Am 3. Dezember um 17 Uhr ist es wieder so weit. Der Samiklaus kommt zu Besuch in die ökumenische Kinderfiir in der katholischen Kirche. Alle Kinder bis sieben Jahre in Begleitung eines Erwachsenen sind dazu eingeladen. Es wird eine lustige Weihnachtsgeschichte vom Klaus und seinen Helfern erzählt.

Rorate-Gottesdienst und -Zmorga

Au. Adventszeit ist Rorate-Zeit: Alle Gläubigen sind zu den speziellen und stimmungsvollen Rorate-Gottesdiensten und zum anschliessenden Rorate-Zmorga im Pfarreiheim eingeladen. Die Rorate mit Eucharistiefeier ist jeweils am Dienstag um 5.30 Uhr. Zur Rorate-Wortgottesfeier jeweils am Mittwoch um 6.45 Uhr sind besonders die Schüler eingeladen.

Kaffeestube der Ministranten

Au. Während des Adventsmaarts am Samstag, 4. Dezember, ab 14 Uhr ist im katholischen Pfarreiheim die Kaffeestube der Ministranten geöffnet. Sie bieten Getränke, Grillwürste und Kuchen an. Die Ministranten bitten die Kuchenbäcker/-innen, für die Kaffeestube Kuchen zu backen und sie im Pfarreiheim abzugeben und danken im Voraus dafür. Der Erlöst ist zugunsten der Ministranten-Romreise 2011.

Radtouren in Andalusien

Diepoldsau. Den südlichsten Teil Spaniens, Andalusien, während der schönsten Frühlingszeit mit dem Fahrrad erkunden und auch die Blumenpracht und Kultur erleben, wird in einer Multimedia-Schau morgen Dienstag, 30. November, um 19.30 Uhr im Restaurant Schiffli von Hermann Hengartner gezeigt.

Samariterverein bietet Nothilfekurs an

Walzenhausen. Am Freitag, 3. Dezember, von 18 bis 22 Uhr und am Samstag, 4. Dezember, von 8 bis 12 und von 13 bis 15 Uhr bietet der Samariterverein einen Nothilfekurs an. Kursort ist im Theorielokal der Feuerwehr (über dem Feuerwehrdepot). Anmeldung bei H. Wick, Telefon 071 888 38 19 oder www.samariter-walzenhau sen.ch.

Aktuelle Nachrichten