FDP-Stam zum Thema «Einheitskasse»

BALGACH. Der nächste Stamm der FDP-Ortspartei findet heute Mittwoch, 17. September, um 19 Uhr im Hof-Café Eichhof zum Thema «Braucht die Schweiz eine Einheitskasse?» statt. Am 28. September wird über die Volksinitiative «Für eine öffentliche Krankenkasse» abgestimmt.

Drucken

BALGACH. Der nächste Stamm der FDP-Ortspartei findet heute Mittwoch, 17. September, um 19 Uhr im Hof-Café Eichhof zum Thema «Braucht die Schweiz eine Einheitskasse?» statt. Am 28. September wird über die Volksinitiative «Für eine öffentliche Krankenkasse» abgestimmt. Zu diesem Thema referiert Reto Roveda, Leiter Generalagentur der Krankenkasse Swica, Heerbrugg. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, von einem Experten die Vor- und Nachteile dessen, was die Initiative will, zu erfahren. Anschliessend bleibt Zeit für Fragen und Diskussionen.

Amnesty International am Herbstmarkt

HEERBRUGG. Am Samstag, 20. September, befassen sich die Aktiven der Amnesty-International-Gruppe Rheintal mit der aktuellen Kampagne «Stop Folter». Gemäss Petition setzt man sich mit einer Unterschrift konkret für fünf namentlich erwähnte Personen aus Mexiko, Nigeria, Usbekistan, Marokko und den Philippinen ein, die gequält, erniedrigt oder misshandelt wurden. Da Folter und Misshandlung weltweit verboten sind, werden die entsprechenden Regierungen aufgefordert, Hinweise auf Folter zu untersuchen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Chinderfiir in der evangelischen Kirche

WALZENHAUSEN. Am Samstag, 20. September, findet um 17 Uhr eine ökumenische Chinderfiir in der evangelischen Kirche statt. Eingeladen sind Kinder von drei bis sieben Jahren in Begleitung. Im Anschluss gibt's einen Imbiss.

Aktuelle Nachrichten