Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FDP-Ortspartei am Klausmarkt präsent

ST. MARGRETHEN. Am Sonntag präsentiert sich die FDP-Ortspartei mit einem Stand am St. Margrether Klausmarkt. Im Pärkli führt sie einen caritativen Verkauf von Produkten des Werkheims Wyden in Balgach durch.

ST. MARGRETHEN. Am Sonntag präsentiert sich die FDP-Ortspartei mit einem Stand am St. Margrether Klausmarkt. Im Pärkli führt sie einen caritativen Verkauf von Produkten des Werkheims Wyden in Balgach durch. Angeboten werden vorwiegend neue Holzspielsachen, Karten und Kerzen, die in den Werkstätten des Werkheims hergestellt worden sind. Der Erlös dieser Aktion fliesst vollumfänglich dem Balgacher Werkheim zu.

Klausnachmittag in der Mehrzweckhalle

AU/HEERBRUGG. Der Klausnachmittag findet am Sonntag, 2. Dezember, ab 14.30 Uhr (Saalöffnung) in der Mehrzweckhalle Au statt. Für Fahrgelegenheit sorgt die Firma Köppel Reisen AG. Abfahrt ab Heerbrugg Bahnhof: 13.50 Uhr; ab Heerbrugg, katholischer Kirchplatz: 13.55 Uhr, mit Halt an allen RTB-Haltestellen; Rückfahrt ab Gemeindehaus Au: 18.30 Uhr, mit Halt an allen RTB-Haltestellen. Die örtlichen Dorfvereine und die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher.

Sternsingeraktion: «Kinder helfen Kindern»

HEERBRUGG. Anfang 2013 wird in der Bruderklausen-Pfarrei wieder eine Sternsingeraktion durchgeführt. Erneut heisst es «Kinder helfen Kindern», wenn die Sternsinger als Heilige Drei Könige durch die Strassen ziehen, Häuser und Wohnungen segnen und dabei Gaben für die Strassenkinder von Dr. René Blank in São Paulo (Brasilien) sammeln. Hier die Termine: Mittwoch, 2. Januar, von 16.30 bis 19.30 Uhr, Freitag, 4. Januar, von 16.30 bis 19.30 Uhr und Samstag, 5. Januar, von 15.30 bis 18 Uhr. Damit die gute Sache gelingt, braucht es wieder zahlreiche Mädchen und Jungen ab der dritten Klasse sowie Erwachsene, die bereit sind, die Kinder durch die Strassen Heerbruggs zu begleiten. Der Anmeldeschluss ist der 7. Dezember im katholischen Pfarramt. Anmeldetalons liegen in der Kirche auf.

Samichlaus: Letzte Anmeldemöglichkeit

HEERBRUGG. Die Samichläuse und Schmutzlis besuchen die Heerbrugger Kinder dieses Jahr am Samstag, 8. Dezember, im Anschluss an die Kinder-Chlausfeier, die um 16.10 Uhr in der Bruder-Klaus-Kirche beginnt. Familien, die einen Chlausbesuch für ihre Kinder wünschen, melden sich bitte bis spätestens 3. Dezember bei Bruno Egert an unter Telefon 071 722 93 85 oder via E-Mail: christofschmid@hotmail.com, www.chlaus.ch.

Einblick in das Gemeinde-Archiv

BERNECK. Das umfangreiche Archiv der Gemeindeverwaltung Berneck wurde seit dem Jahr 2009 systematisch gegliedert und räumlich neu eingerichtet und katalogisiert. Ein wertvoller Gewinn nicht nur für das Verwaltungs-Archiv, sondern speziell auch für den grossen Bestand historisch wertvoller Urkunden und jahrhundertealter Bücher. Morgen Samstag, 1. Dezember, um 9 Uhr besteht im Rathaus für Interessierte die Möglichkeit, einen Einblick ins Archiv und verschiedene Raritäten daraus zu erhalten. Gemeindepräsident Jakob Schegg, Historiker Werner Kuster aus Altstätten (Verantwortlicher der Archiv-Reorganisation) sowie die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftsbibliothek St. Gallen, Franziska Schnoor, präsentieren und erklären verschiedene interessante Exponate und stehen für Auskünfte zur Verfügung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.