FCZ-Testspiel wird vorgezogen

FUSSBALL. Am Samstag, 25. Juni, bestreitet der FC Zürich in St. Margrethen ein Testspiel. Das Duell mit der Austria Lustenau wird nicht um 15 Uhr, sondern bereits um 12.30 Uhr angepfiffen.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Am Samstag, 25. Juni, bestreitet der FC Zürich in St. Margrethen ein Testspiel. Das Duell mit der Austria Lustenau wird nicht um 15 Uhr, sondern bereits um 12.30 Uhr angepfiffen. Grund dafür ist eine Terminkollision: Um 15 Uhr trägt die Schweizer Nati an der Europameisterschaft in Frankreich ihr Achtelfinal aus. Für die Zuschauer auf der Rheinau besteht die Möglichkeit, das Spiel der Nati auf dem Fussballplatz mitzuverfolgen. (rez)