Fassdaubenrennen wieder verschoben

Fassdauben. Das dritte Oberrieter Fassdaubenrennen, das nach der Verschiebung von letzter Woche auf den Sonntag angesetzt war, musste wieder verschoben werden. Falls es die Schneeverhältnisse zulassen, wird das Rennen am Sonntag, 30. Januar, stattfinden.

Drucken
Teilen

Fassdauben. Das dritte Oberrieter Fassdaubenrennen, das nach der Verschiebung von letzter Woche auf den Sonntag angesetzt war, musste wieder verschoben werden. Falls es die Schneeverhältnisse zulassen, wird das Rennen am Sonntag, 30. Januar, stattfinden.

Die Organisatoren vom Skiclub Oberriet laden alle Wintersportler zu diesem Anlass ein. Bei diesem Plauschrennen wird in den Kategorien Damen, Herren sowie Schülerinnen und Schüler gestartet. Zudem gibt es eine Sonderwertung für die originellste Verkleidung. Die Teilnahme ist kostenlos. Austragungsort ist, je nach Schneeverhältnissen, die «Skihalde» (ein Hang unterhalb von Kobelwald) oder eine Wiese auf dem Kienberg (oberhalb der «Pension»). Die genauen Angaben zu diesem Anlass sind auf der Homepage zu finden. Über die Durchführung des Anlasses informiert der Skiclub Oberriet am Freitag 28. Januar ab 18 Uhr) auf seiner Homepage. Als mögliches drittes Verschiebedatum stünde bereits der 13. Februar fest. (pd)

www.scoberriet.ch