Familiäres Arbeitsklima

«Ich arbeite seit April bei Rexam. Ausgebildet wurde ich im Werk Nüziders. Zuvor war ich Schichtleiter bei Schollglas in Altstätten. Dort wurde mir aus wirtschaftlichen Gründen gekündigt. Dann hörte ich von der neuen Firma, bewarb mich und wurde schnell zu einem Gespräch eingeladen.

Drucken
Teilen
Adriano Jäger Diepoldsau Schichtleiter bei Rexam

Adriano Jäger Diepoldsau Schichtleiter bei Rexam

«Ich arbeite seit April bei Rexam. Ausgebildet wurde ich im Werk Nüziders. Zuvor war ich Schichtleiter bei Schollglas in Altstätten. Dort wurde mir aus wirtschaftlichen Gründen gekündigt. Dann hörte ich von der neuen Firma, bewarb mich und wurde schnell zu einem Gespräch eingeladen. Ich fühle mich hier sehr wohl, ernst genommen, geniesse die Verantwortung und das grosse Vertrauen in mich. Das Betriebsklima ist super. Es arbeiten nebst Schweizern und Vorarlbergern Menschen aus verschiedensten Nationen hier. Untereinander haben wir schon jetzt ein familiäres, gut harmonierendes Klima erreicht. Ich bin froh und stolz, dass ich mit über 50 diesen Job gefunden habe.» (sc)