Fairtec und Baselworld

Für die Baselworld 2009 wurde das Materialvolumen von rund 60 Sattelschleppern nach Basel transportiert. Ein grosser Teil der Fuhren ging ab dem Lager Altstätten. Annähernd 405 Tonnen wiegt der benötigte Stahl.

Drucken
Teilen

Für die Baselworld 2009 wurde das Materialvolumen von rund 60 Sattelschleppern nach Basel transportiert. Ein grosser Teil der Fuhren ging ab dem Lager Altstätten. Annähernd 405 Tonnen wiegt der benötigte Stahl. Fairtec ist – unter Beizug von Unterlieferanten – zuständig für 8655 m² Ausstellungsfläche samt Böden, Decken, Wänden und Fassaden. Für die Messe standen während etwa fünf Wochen bis zu 32 Mitarbeitende im Einsatz. Nach Messeschluss am 2. April wird tags darauf das Ausstellungsgut abgeräumt. Am 4. April beginnt der Abbau der Stände, der am 17. April abgeschlossen sein muss. (hrw)

Aktuelle Nachrichten