Fachvortrag für alle: Erziehungsmethoden

AU. Die Offene Jugendarbeit der Sozialen Dienste Au veranstaltet einen öffentlichen und kostenlosen Fachvortrag zum Thema «Erziehungsmethoden – Vielfalt als Geheimnis des Erfolgs». Als Referentin konnte Bettina Grubenmann, Dozentin an der Fachhochschule St. Gallen, gewonnen werden.

Drucken

AU. Die Offene Jugendarbeit der Sozialen Dienste Au veranstaltet einen öffentlichen und kostenlosen Fachvortrag zum Thema «Erziehungsmethoden – Vielfalt als Geheimnis des Erfolgs». Als Referentin konnte Bettina Grubenmann, Dozentin an der Fachhochschule St. Gallen, gewonnen werden. Gemeinsam mit der Offenen Jugendarbeit wird sie Eltern in der zum Teil sehr anstrengenden Erziehungsarbeit durch vielfältige Impulse Unterstützung anbieten und neue Anregungen in der Erziehung vermitteln. Der Vortrag ist für Eltern und Erziehungsberechtigte mit Kindern ab der vierten Klasse. Natürlich sind auch andere Interessierte willkommen. Der Vortrag findet am Donnerstag, 11. Juni, um 19 Uhr in der Primarschule Haslach statt. Für die organisatorische Planung bittet man um Anmeldung bei Jugendarbeiterin Katharina Petzer unter Telefon 079 129 96 42 oder per E-Mail an katharina.petzer@au.ch.

Kreismusiktage: MV Balgach ist auch dabei

BALGACH. Der Musikverein unter der Leitung von Dirigent Erik Manyak steckt mitten in den Vorbereitungen für die Rheintaler Kreismusiktage in Eichberg. Am Sonntag gilt es ernst. Die Musikanten lassen sich in der konzertanten Musik sowie in der Marschmusik bewerten. Der Musikverein Balgach wird in der dritten Stärkeklasse starten und hat sich für das konzertante Stück «Jewish Folksong Suite» entschieden. Mit anstrengenden Proben bereitet man sich zudem auch auf die Marschdisziplin vor. Die beiden Stücke «Trünggeler Marsch» und «Festparade» wurden dafür ausgewählt. Der Musikverein freut sich auf die beiden Auftritte vom kommenden Sonntag und hofft auf viele Zuhörer.

Sommerlager: Anmeldeschluss

WIDNAU. Das Sommerlager von Jungwacht und Blauring findet in der ersten Sommerferienwoche vom Samstag, 4. Juli, bis Samstag, 11. Juli, statt. Der Startpunkt ist in Widnau, aber um das Motto «Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei» auszuleben, reisen die Kinder für eine Woche ins Wallis, nach Bürchen. Natürlich dürfen auch Kinder mitkommen, die nicht in der Jungwacht oder im Blauring sind. Infos und Anmeldung (bis 6. Juni) unter: www.jwbr-widnau.ch, Anmeldungen bei Lia Köppel unter Telefon 079 856 17 43 (ab 18 Uhr) oder lia_koe@hotmail.com.

Schülerkonzert im MV-Probenlokal

DIEPOLDSAU. Am Samstag, 6. Juni, spielen um 9.30 Uhr im Probenlokal des Musikvereins Schülerinnen und Schüler aus den Schlagzeug- und Perkussionsklassen von Stefan Wirrer und Georgios Mikirozis vor. Die Musikschule Unterrheintal lädt zu diesem Schülerkonzert alle Interessierten herzlich ein.

Mittagstisch für Senioren im «Gambrinus»

WALZENHAUSEN. Am Dienstag, 9. Juni, findet um 12 Uhr das Senioren-Mittagessen im Restaurant Gambrinus statt. Die Seniorinnen und Senioren werden gebeten, sich bis Montagabend, 8. Juni, bei Susi Spirig, Telefon 071 888 26 15, zum Essen an- oder abzumelden. Auch neue Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.