Experimente auf Reisen

Die Wanderausstellung «Technorama on Tour» macht Halt im St.Margrether Rheinpark.

Sandrine Waser
Drucken
Teilen
Die Besucherinnen und Besucher können einiges über Physik lernen. (Bild: Sandrine Waser)

Die Besucherinnen und Besucher können einiges über Physik lernen. (Bild: Sandrine Waser)

Die Ausstellung des Swiss Science Center Technorama in Winterthur ist auf Reisen und besucht verschiedene Einkaufszentren in der Ostschweiz.

Vom 17. September bis 5. Oktober ist die Wanderausstellung im Rheinpark in St. Margrethen zu Gast und bietet die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu physikalischen Vorgängen wie Elektrizität, Magnetismus oder der eigenen Wahrnehmung zu sammeln. Die Ausstellung präsentiert 16 Exponate aus dem Technorama, die selbstständig oder betreut ausprobiert werden können. Probieren, anfassen, agieren, auslösen und selber machen ist möglich, sogar Pflicht.

Während der Öffnungszeiten können die Besucher im Unter- und Obergeschoss des Einkaufszentrums experimentieren und neue Erfahrungen im Bereich Physik sammeln.