Es gibt noch Plätze in «Diogenes»-Workshops

ALTSTÄTTEN. Wer sehen möchte, wie Mummenschanz arbeitet, kann sich noch für den Workshop im Mummenschanz-Atelier am 18. April (nachmittags) beim Diogenes-Theater anmelden. Auch für die Workshops, die am 22.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Wer sehen möchte, wie Mummenschanz arbeitet, kann sich noch für den Workshop im Mummenschanz-Atelier am 18. April (nachmittags) beim Diogenes-Theater anmelden. Auch für die Workshops, die am 22. April im Diogenes-Theater für Kinder und Jugendliche beginnen, gibt es noch Plätze: Für Sechs- bis Elfjährige wird eine Theatergruppe angeboten, die sich bis September jeden Mittwochnachmittag trifft, um ein Märchen zu erarbeiten. Jugendliche von zwölf bis 16 können jeweils am Mittwochabend bis August bei der Diogenes-Shakespeare-Kids-Company mitwirken. Beide Stücke werden im Diogenes-Theater aufgeführt. In der ersten Sommerferienwoche ist wieder die Zirkuswoche im Diogenes-Theater. Infos zu allen Kursen sowie Anmeldungen: www.diogenes-theater.ch/ aktiv oder Telefon 071 755 49 47.

Pro Senectute: Leichte Wanderung

ALTSTÄTTEN. Am Dienstag, 14. April, wird die Saison mit einer leichten Wanderung eröffnet (Verschiebedatum Donnerstag, 16. April). Mit der Bahn geht es nach Bischofszell-Nord. Nach einem leichten Anstieg durch den Wald erreicht man das schmucke Dorf Hohentannen. Bei der Michaels-Kapelle (Oetlishausen) wird eine Verschnaufpause eingelegt. Weiter geht's via Heldswil über eine Krete, genannt Sonnebärg, zum idyllischen Biessenhofer Weiher – mit kurzem Aufenthalt. Über bequeme Wanderwege erfreut man sich an blühenden Obstgärten und herrlichen Rebhängen. Nach 23/4 Stunden Wanderzeit wird in Schocherswil das Mittagessen in einem Restaurant eingenommen. Auf reizvollen Pfaden mit wunderschönen Ausblicken wird die Wanderung fortgesetzt via Zihlschlacht, Felsenholz und Hummelbärg zum Ausgangspunkt Bischofszell. Die Wanderzeit beträgt etwa viereinviertel Stunden; Aufstieg 263 m, Abstieg 273 m. Zeitplan: Altstätten ab: 8.08 Uhr; zurück in Altstätten um 17.58 Uhr. Anmeldungen bis Montag, 13. April, an Wanderleiter Silvio Gruber: 071 755 46 11 (8 bis 11 Uhr).

Gemeinsam spazieren mit der Pro Senectute

ALTSTÄTTEN. Morgen Freitag ist die nächste Spaziertour der Pro Senectute. Besammlung ist um 13.05 Uhr beim Migros in Altstätten. Um 13.13 Uhr fährt der Bus nach Oberriet. Die Teilnehmer spazieren dem Rhein entlang. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Infos: 071 755 25 87.

Pro-Senectute-Kurs: Rund ums Erben

ALTSTÄTTEN. Der Kurs findet statt an den Freitagen 24. April und 1. Mai, je von 9.30 bis 11.30 Uhr, an der Bahnhofstrasse 15. Infos und Anmeldung: Pro Senectute, Telefon 081 750 01 50, 071 757 89 08, kurse.rws@sg.pro-senectute.ch, www.sg.pro-senectute.ch.

FG besichtigt Fernsehstudio

OBERRIET. Am Donnerstag, 21. Mai, findet der Vereinsausflug der Frauengemeinschaft statt. Die Reise führt nach Zürich zur Besichtigung des Fernsehstudios. Abfahrt ist um 8 Uhr beim Friedhofparkplatz, Rückkehr ist um circa 20 Uhr. Auskünfte und Anmeldung bis Donnerstag, 14. Mai, bei Marie-Luise Wild: 071 755 54 09, ml.wild@gmx.ch. Beschränkte Teilnehmerzahl.

Aktuelle Nachrichten