Erstes Derby für Rheineck

Rheineck steht nach dem Liechtensteiner Auftakt ausgeglichen da: Ein Sieg und eine Niederlage. Nun gastiert Diepoldsau auf der Stapfenwis, nach Liechtensteiner und Berner Konkurrenten kommt also ein Gegner aus dem Rheintal. Beide schielen auf die vorderen Plätze der Liga.

Drucken
Teilen

Rheineck steht nach dem Liechtensteiner Auftakt ausgeglichen da: Ein Sieg und eine Niederlage. Nun gastiert Diepoldsau auf der Stapfenwis, nach Liechtensteiner und Berner Konkurrenten kommt also ein Gegner aus dem Rheintal. Beide schielen auf die vorderen Plätze der Liga. Um denen näher zu kommen, könnten sowohl Rheineck als auch Diepoldsau drei Punkte brauchen. (ys)

Sonntag, 15 Uhr, Stapfenwis