Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erster Matchball für Bischofberger

Skicross Olympia-Silbergewinner Marc Bischofberger tritt am Samstag und Sonntag im Sunny Valley (Russland) zu zwei Weltcuprennen an. Am Samstag messen sich die weltbesten Skicrosser ab 9.30 Uhr MEZ, am Sonntag ab 8 Uhr. Danach findet nur noch ein Rennen statt, am 17. März in Megève (Fra). Bischofberger führt im Gesamtweltcup mit mehr als 100 Punkten Vorsprung. Kann er diese Führung in dieser Deutlichkeit verteidigen, steht er bereits vor dem Finalrennen als Sieger des Disziplinenweltcups fest. Seine ärgsten Konkurrenten sind Titelverteidiger Jean-Frédéric Chapuis aus Frankreich und Teamkollege Alex Fiva. (ys)

2./3.-Liga-Turnier in Altstätten

Fussball Der FC Altstätten führt morgen Samstag, 3. März, auf dem Grüntal-Kunstrasen ein kleines Vorbereitungsturnier durch: Von 12 bis 18 Uhr kicken der Gastgeber, sein 2.-Liga-Konkurrent Diepoldsau-Schmitter sowie die Drittligisten Rüthi und Bad Ragaz um den Turniersieg. Die vier Teams bestreiten eine Round Robin ohne Finalspiele, ein Match dauert 40 Minuten.

Eine Woche später, am 10. März, messen sich an gleicher Stelle Teams der 4. und 5. Liga: Von 12 bis 18.30 Uhr beteiligen sich Altstätten II und III, Rüthi II, Au-Berneck II und Rebstein II am Vorbereitungsturnier. (pd)

Wintercup mit Nachwuchsteams

Fussball Der elfte Alpha-Cup auf dem Widnauer Kunstrasen hat bereits am Donnerstag begonnen. Am Freitag (18.30 bis 21.30 Uhr), Samstag (13 bis 16 Uhr) und Sonntag (11.30 bis 16.30 Uhr) geht das Turnier in die Verlän­gerung. An diesem Vorbereitungsturnier spielen nebst Widnau, Montlingen, Rorschach-Goldach (alle 2. Liga) und Reb­- stein (3. Liga) auch zwei ambitionierte Nachwuchsteams: Gastgeber Widnau stellt eine U23-Mannschaft mit jungen Spielern aus dem Verein, und der FC Altstätten verstärkt U19 mit Kickern aus mehreren Rheintaler Vereinen nutzt den Alpha-Cup, um sich auf das internationale U19-Turnier vom 11./12. Mai in Altstätten vorzubereiten. (red)

18. Luftgewehr-Challenge

Luftgewehr Zum 18. Mal organisieren die Sportschützen Altstätten auf der umgebauten Druckluftanlage Hädler in Altstätten, ihren Plauschwettkampf für jedermann. Er findet an den Dienstagen, 6. und 13. März, sowie am Mittwoch, 12. März, statt. Die Schiesszeiten sind jeweils von 18.30 bis 21 Uhr.

Die Luftgewehr-Challenge richtet sich an Behörden, Vereine, Firmen oder Familiengruppen – jeweils drei Personen bilden eine Gruppe. Allen Interessierten wird die Sportart auf lockere Art nähergebracht. Sportgeräte stehen zur Verfügung, versierte Schützinnen und Schützen stehen für die Betreuung bereit. In der Schützenstube werden die Gäste bewirtet. Anmeldeformulare liegen beim Schützenstand Hädler in Altstätten auf. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.