Erneuerungs- Wahlen der Kirchgemeinde

BALGACH. An der Versammlung der evangelischen Kirchgemeinde von morgen Sonntag, 16. März, werden die Gesamterneuerungswahlen der kirchlichen Behörden durchgeführt. Den Rücktritt eingereicht haben: Ursina Schiesser, Anja-Maria Mutzner und Liliane Jakob.

Merken
Drucken
Teilen
Evangelische Kirche Balgach. (Bild: pd)

Evangelische Kirche Balgach. (Bild: pd)

BALGACH. An der Versammlung der evangelischen Kirchgemeinde von morgen Sonntag, 16. März, werden die Gesamterneuerungswahlen der kirchlichen Behörden durchgeführt. Den Rücktritt eingereicht haben: Ursina Schiesser, Anja-Maria Mutzner und Liliane Jakob. Als Nachfolgerinnen werden zur Wahl vorgeschlagen: Esther Mattle Schwendener, Franziska Weder und Monika Schafhäutle. Die Kandidatur für den neunten, seit längerer Zeit vakanten Vorsteherschaftssitz ist im Gespräch, die definitive Zusage steht aber noch aus.

Zur Neuwahl in die kantonale Synode stellt sich als Ersatz für die zurücktretende Sabine Kamm Alig die Vorsteherin Irene Nüesch. Alle übrigen Behördenmitglieder stellen sich zur Wiederwahl. Nebst den Wahlgeschäften werden die ordentlichen Traktanden, Jahresrechnung und Budget behandelt werden. Die Versammlung findet in der evangelischen Kirche in Balgach im Anschluss an den Gottesdienst mit Beginn um 9.30 Uhr statt. (pd)