Erika Studach gewinnt Jahreswertung

80. Hauptversammlung des Skiclubs Grünenstein Balgach im Restaurant Rosengarten in Widnau.

Drucken
Teilen
An der HV beschenkt (von links): Marcello Musco, Erika Studach, Jens Krause, Kurt Künzler und Franz Boehrer. (Bild: pd)

An der HV beschenkt (von links): Marcello Musco, Erika Studach, Jens Krause, Kurt Künzler und Franz Boehrer. (Bild: pd)

SKISPORT. Pünktlich mit dem Wintereinzug eröffnete der Skiclub Grünenstein Balgach mit seiner 80. Hauptversammlung die Saison. Präsident Ueli Oehy begrüsste 15 Mitglieder im Restaurant Rosengarten in Widnau. Das Freitags-Stammlokal verwöhnte die Teilnehmer vorab mit einem feinen Nachtessen.

Danach führte der Präsident zügig durch die Traktanden. Im Jahresbericht liess er einige Höhepunkte des abwechslungsreichen Vereinsjahres aufleben. So waren das alljährlich Mitte Februar stattfindende Skiweekend und die Herbstwanderung im September die markanten Ereignisse.

Clubrennen am Skiweekend

Am Skiweekend, das in Pischa-Davos stattfand und von Kurt Künzler bestens organisiert wurde, fand das Clubrennen statt. Sieger im Riesenslalom wurde Ueli Oehy vor Jacob Inauen und Kurt Künzler. Die guten Leistungen wurden mit einer Auszeichnung honoriert.

Im Sommer vergnügten sich die Clubmitglieder beim Besuch des Fliegermuseums von Werner Schmitter in Widnau, bei einem gemütlich Abend bei Danny Grünenfelder mit Grill und Dart-Turnier, einer Wanderung auf den Gäbris, dem traditionellen Jassturnier – von Hanspeter Oesch und Jens Krause bestens organisiert – und vielem mehr.

Hansruedi Geeler war verantwortlich für die beeindruckende Herbstwanderung. Bei strahlendem Wetter genossen 14 Teilnehmer die wunderschöne Bergwelt rund um die Keschhütte ob Bergün.

Ausgeglichene Jahresrechnung

In der Jahreswertung des Skiclubs erreichten zwei Mitglieder die benötige Punktezahl. Gewonnen hatte Erika Studach knapp vor Kurt Künzler. Als Anerkennung erhielten sie einen schönen Preis. Die ausgeglichene Jahresrechnung, präsentiert von Marianne Krause, wurde von der Versammlung einstimmig verabschiedet.

Auch dieses Jahr findet im Winterhalbjahr das wöchentliche Skitraining statt, jeden Freitag ab 20 Uhr in der Sekundarschul-Turnhalle der OMR am Kirchplatz in Heerbrugg. Interessierte können das abwechslungsreiche Training unverbindlich besuchen. (pd)