Erfolgreiches Début in der Elite

Lutzenberg. Die Bühler-Brüder sind in Topform: Am Samstag wurde Ueli, der Jüngere, Schweizer Meister. Der 19-jährige Jürg Bühler hatte den Titel schon eine Woche zuvor geholt. Am Sonntag startete er erstmals über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Velofahren und 10 km Laufen).

Drucken
Teilen

Lutzenberg. Die Bühler-Brüder sind in Topform: Am Samstag wurde Ueli, der Jüngere, Schweizer Meister. Der 19-jährige Jürg Bühler hatte den Titel schon eine Woche zuvor geholt. Am Sonntag startete er erstmals über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Velofahren und 10 km Laufen). Speziell: Bühler war ausgerüstet mit einem GPS-Sender zur detaillierten Analyse seiner Leistung. Er platzierte sich am Ende auf dem 21. Rang. sport 41

Aktuelle Nachrichten