Ensemblewettbewerb mit Teilnehmerrekord

REGION. Mit einem Teilnehmerrekord findet am Samstag, 9. Mai, von 9 bis 18.30 Uhr in der Musikschule Goldach der Kiwanis-Ensemblewettbewerb statt.

Drucken
Teilen

REGION. Mit einem Teilnehmerrekord findet am Samstag, 9. Mai, von 9 bis 18.30 Uhr in der Musikschule Goldach der Kiwanis-Ensemblewettbewerb statt. Vom Bläsertrio über Schwyzerörgeli- und Streicher-Ensembles bis hin zu Rockbands stellen sich in diesem Jahr 207 Teilnehmer in 38 Gruppen einer internationalen Fachjury. Dieser unter dem Patronat des Kiwanis-Clubs Rorschach-Sulzberg stehende Musikwettbewerb ist für Ensembles aus dem Einzugsgebiet der Musikschulen Am Alten Rhein, Goldach, Mörschwil und Rorschach-Rorschacherberg ausgeschrieben. Die besten Gruppen werden am Montag, 11. Mai, um 19 Uhr in der Aula in Goldach beim Preisträgerkonzert auftreten. Beide Veranstaltungen sind öffentlich, alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Stadtrundgang durch Konstanz

RHEINECK. Der Pfarreirat bietet Frauen am Mittwoch, 20. Mai, einen geführten Spaziergang von etwa 90 Minuten durch mittelalterliche Gassen von Konstanz an. Dieser gibt Einblicke in Ehgräben, Wuostgräben, Sprachhüsli, Schissgruoba, Prifets und stille Gemächer. Anschliessend Zeit zum Bummeln durch Konstanz. Abfahrt ist in Rheineck um 12.55 Uhr, Anreise gemeinsam mit dem Zug, Rückfahrt in Eigenregie. Das Billett für die Bahn ist selbst zu besorgen. Anmeldungen sind bis Sonntag, 10. Mai, an Daniela Lehner zu richten, Telefon 071 888 02 61.

Kaleidoskop der Musikschule

RHEINECK. Am Donnerstag, 7. Mai, lädt die Musikschule Am Alten Rhein um 18.30 Uhr in die Aula des Schulhauses Neumüli zum Kaleidoskop ein. Dieses jährlich stattfindende Konzert gibt den Schülern ein Podium für ihre musikalischen Darbietungen. Einzelbeiträge aus sieben Instrumentalklassen und Auftritte von sechs Ensembles versprechen ein vielfältiges Programm. Nach dem Konzert lädt die Musikschule Schüler, Eltern und Zuhörer auf einen Apéro ein.

Parkinson-Gruppe trifft sich

RHEINECK. Die Parkinson-Selbsthilfegruppe Unterrheintal-Rorschach trifft sich am Dienstag, 12. Mai, um 14 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus an der Kugelwisstrasse 5 (Seiteneingang) zu einem Vortrag über Parkinson von Stefan Hägele, Neurologe, Oberarzt am Kantonsspital St. Gallen. Alle sind eingeladen. Rückfragen: Telefon 071 352 57 62.

Iglu-Anlass findet bei jedem Wetter statt

AU. Der Einwohnerverein lädt morgen Mittwoch, 6. Mai, ab 18 Uhr die Bevölkerung auf den Dorfplatz ein. Der katholische Kirchenchor wird die Gäste mit schmissigen Liedern unterhalten. Heinz Leutenegger steht mit seiner Festwirtschaft bereit, und der Einwohnerverein spendiert wieder Freibier oder Mineralwasser. Ebenso werden einige Behördenvertreter anwesend sein und freuen sich auf anregende Gespräche. Es verspricht wieder ein gemütlicher Abend zu werden. Bei unsicherem Wetter findet der Anlass nicht wie bereits angekündigt im Pfarreiheim statt, sondern neu im Foyer der Auer Mehrzweckhalle.

Aktuelle Nachrichten