Engpass Sonnenberg

WALZENHAUSEN. Im Bereich Sonnenberg-West wird intensiv gebaut. Motorisierte Verkehrsteilnehmer haben sich oft in Geduld zu üben. Die auch von Postautos der Linie Heiden–Zelg–St.

Drucken
Teilen
Lange Wartezeiten. (Bild: Peter Eggenberger)

Lange Wartezeiten. (Bild: Peter Eggenberger)

Walzenhausen. Im Bereich Sonnenberg-West wird intensiv gebaut. Motorisierte Verkehrsteilnehmer haben sich oft in Geduld zu üben. Die auch von Postautos der Linie Heiden–Zelg–St. Margrethen befahrene Durchgangsstrasse Walzenhausen–Wolfhalden wird derzeit saniert und mit einem Trottoir ausgerüstet. Im vergangenen Jahr konzentrierte sich das Baugeschehen auf den Abschnitt Firma Herrmann AG bis zum ehemaligen Restaurant Sonnenberg. Bis im Spätherbst wird an der Fortsetzung in Richtung Eichenbachbrücke, Grenze Walzenhausen/Wolfhalden, gearbeitet. Derzeit sind vor allem talseitige Hangsicherungsarbeiten im Gange. Der Verkehr wird mittels Lichtsignal geregelt, wobei der starke Baustellenverkehr häufig zu zusätzlichen Wartezeiten führt. Der Abschnitt kann jedoch via Brenden oder Lachen umfahren werden. (egb)

Aktuelle Nachrichten