Engadiner Spezialitäten in der Marktgasse

ALTSTÄTTEN. Ab morgen Samstag, führen das Restaurant Frauenhof und Segmüllers Genüsslichkeiten gemeinsam bis 3. Oktober Engadiner Wochen durch.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Ab morgen Samstag, führen das Restaurant Frauenhof und Segmüllers Genüsslichkeiten gemeinsam bis 3. Oktober Engadiner Wochen durch.

Bereits ab morgen verwöhnt Michael Batt die Gäste mit schmackhaften Engadiner Spezialitäten. Engadiner Pizokel, Capuns, Maluns, Nusstorte und vieles mehr findet man auf der neuen Speisekarte. Die Gourmets können sich auf Klassiker, aber auch auf moderne Kreationen und gleich zu Beginn auf Wildgerichte aus dem Engadin freuen. «Erika Segmüller hat für uns alle Produkte organisiert», sagt Chefkoch Michael Batt. «Jetzt liegt es an uns, daraus schöne Gerichte zu kreieren.» Bei Segmüllers Genüsslichkeiten, an der Marktgasse 13, findet man ebenfalls viele Spezialitäten von Engadiner Produzenten im Angebot. Dabei darf die Engadiner Nusstorte auch nicht fehlen. Zwei verschiedene Birnbrot-Sorten, Salsiz von Angus, Gams und Steinbock, Trockenfleisch, Pizzoccheri aus Engadiner Getreide, Käse aus einer Sennerei in Pontresina, Kräuter, Tees sowie andere Backwaren ergänzen das Angebot. Morgen Samstag, ab 9 Uhr, besteht die Möglichkeit, all diese Produkte bei Segmüllers Genüsslichkeiten zu probieren. (mia)

Engadiner Wochen 5. September bis 3. Oktober Restaurant Frauenhof, Altstätten Segmüllers Genüsslichkeiten, Altstätten