EM-Podest knapp verpasst

Merken
Drucken
Teilen

Kriessern Marc Dietsche zieht an den U23- Europameisterschaften der Ringer in den Halbfinal ein, verliert dann den Kampf um den Finaleinzug und auch den Kampf um Bronze deutlich. Zuvor bezwang der Kampfsportler der Ringerstaffel Kriessern sichtlich nervös den Litauer Tomas Baracevicius mit 8:4. Danach hatte der Rheintaler einen weiteren engen Fight gegen den Bulgaren Petkov. Diesen Kampf gewann er in den letzten Sekunden.41