Eliane Kaiser tritt in Sennwald an

EICHBERG/SENNWALD. Eichbergs Gemeindepräsidentin Eliane Kaiser kandidiert fürs Gemeindepräsidium der Gemeinde Sennwald. Nominiert worden ist sie von der SVP. Den Rücktritt in Eichberg hat sie Anfang Februar bekannt gegeben.

Drucken
Teilen

EICHBERG/SENNWALD. Eichbergs Gemeindepräsidentin Eliane Kaiser kandidiert fürs Gemeindepräsidium der Gemeinde Sennwald. Nominiert worden ist sie von der SVP. Den Rücktritt in Eichberg hat sie Anfang Februar bekannt gegeben. Hier ist sie seit zweieinhalb Jahren Gemeindepräsidentin im Halbamt sowie Grundbuchverwalterin. (mt)

Aktuelle Nachrichten