Eine Stille zur Primetime, die unter die Haut geht

Oberriet. Morgen Sonntag, 16. Januar, findet um 19 Uhr in der Pfarrkirche Oberriet die nächste «Primetime: Stille» statt. «Das geht unter die Haut», lautet eine Redensart. Es gibt Erfahrungen und Begegnungen, die lassen einen nicht kalt oder unberührt.

Drucken
Teilen

Oberriet. Morgen Sonntag, 16. Januar, findet um 19 Uhr in der Pfarrkirche Oberriet die nächste «Primetime: Stille» statt. «Das geht unter die Haut», lautet eine Redensart. Es gibt Erfahrungen und Begegnungen, die lassen einen nicht kalt oder unberührt. Nicht zuletzt kann auch eine Begegnung mit Jesus – ob im Evangelium oder im Sakrament – so verlaufen. Die eucharistische Anbetungsstunde mit einer längeren Zeit der Stille, mit persönlichem und gemeinschaftlichem Gebet, mit meditativen Liedern und Texten und dem Weihrauchopfer sowie nach Möglichkeit mit dem eucharistischen Segen ist für alle offen.

Hauptversammlung der Frauengemeinschaft

Montlingen/Eichenwies. Die Kommission der Frauengemeinschaft Montlingen-Eichenwies lädt zur Hauptversammlung am Freitag, 11. Februar, ein. Um 18.15 Uhr werden die Türen der Berglihalle Montlingen geöffnet, Beginn ist um 19 Uhr. Die beliebten Schoggilose werden bereits vor der HV beim Eingang angeboten. Vor dem geschäftlichen Teil erwartet die Mitglieder ein feines Nachtessen. Die Kobelwälder Spitzbuben werden unterhalten. Auch der Schätzwettbewerb fehlt nicht, und auch bei der Tombola winkt die Glücksfee. Der Jahresbeitrag kann per Einzahlungsschein (vorzugsweise am Schalter der Raiffeisenbank) oder an der Hauptversammlung einbezahlt werden. Das Protokoll der letzten Hauptversammlung kann bei Aktuarin Hanni Neuherz an der Dorfstrasse 32 in Montlingen nach telefonischer Anmeldung auf Telefon 071 760 03 90 eingesehen werden. Aus organisatorischen Gründen werden die Mitglieder gebeten, sich bis 5. Februar schriftlich oder telefonisch anzumelden bei Hanni Neuherz, Dorfstrasse 32 in Montlingen, Telefon 071 760 03 90, Irene Loher, Eichweg 2 in Montlingen, Telefon 071 760 05 15, Monika Bont, Nordstrasse 16 in Eichenwies, Tel. 071 761 24 58, oder per E-Mail an prae sidentin@fgme.ch und aktuarin @fgme.ch. Auch Neumitglieder sind willkommen.

Vortrag «Wechseljahre – heisse Jahre»

Montlingen/Eichenwies. Die Frauengemeinschaft Montlingen-Eichenwies hat sich für den nächsten Vortrag am Dienstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr im Pfarreisaal Montlingen ein frauenspezifisches Thema ausgesucht: Der Altstätter Frauenarzt Peter Böhi referiert zum Thema «Wechseljahre – heisse Jahre». Er wird unter anderem über typische Wechseljahrbeschwerden und die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung sprechen sowie über die Hormonersatztherapie mit ihren Vor- und Nachteilen und die Möglichkeiten der Empfängnisverhütung während des Wechsels. Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben.

STV-Schauturnen «Schöne Aussichten»

KRIESSERN. Unter dem Motto «Schöne Aussichten» lädt der STV Kriessern dieses Jahr zu den Unterhaltungsabenden vom Freitag und Samstag, 28. und 29. Januar, ein. Die Plätze für die Abendvorstellungen können am Montag, 17. Januar, ab 17.30 Uhr reserviert werden. Für die Freitags-Vorstellung auf Telefon 071 761 32 14, für die Samstags-Vorstellung auf Tel. 071 750 00 55. Die reservierten Tickets können ab 18. Januar, 10 Uhr auf der Raiffeisenbank Kriessern abgeholt werden. Dort können auch weitere Tickets gekauft werden. Die Kindervorstellung findet am Samstag um 14 Uhr statt.