Eine Kiste voller Witze

WOLFHALDEN. Auf dem Witzwanderweg hat man bisher viel gelesen. Bald werden die Witze, erzählt von Hans Sturzenegger und Ruedi Holderegger, in einem Film gezeigt.

Peter Eggenberger
Drucken
Teilen
Ruedi Holderegger (links) und Hans Sturzenegger gaben köstliche Witze zum Besten, die in der künftigen Witzkiste zu hören sein werden. (Bild: Peter Eggenberger)

Ruedi Holderegger (links) und Hans Sturzenegger gaben köstliche Witze zum Besten, die in der künftigen Witzkiste zu hören sein werden. (Bild: Peter Eggenberger)

Demnächst wird eine begehbare Kammer, Witzkiste genannt, am berühmten Witzwanderweg stationiert. Hier werden Witze zu hören und die Erzähler zu sehen sein. Die entsprechenden Filmaufnahmen fanden am vergangenen Samstag in Wolfhalden statt.

Ort des Geschehens war das auf dem höchsten Punkt des Witzwanderwegs gelegene Restaurant Harmonie (Chistepass), wo Urs Berger von Appenzellerland Tourismus AR die bekannten Witzerzähler Hans Sturzenegger aus Speicher und Ruedi Holderegger aus Trogen willkommen heissen konnte.

Mitte Mai ist es so weit

In Anwesenheit einer Schar interessierter Zuhörer erstellten Pat Sieber und Didier Renaud die Filmbereitschaft, und schon legten die beiden in schmucker Tracht erschienenen Profis mit träfen Witzen los. Der nostalgische Saal bot den passenden Rahmen dazu, und eine Fülle verblüffender Geschichten und immer wieder herzhafte Lacher liessen die Zeit im Nu vergehen. «Eine gelungene Sache», freute sich Urs Berger abschliessend. «In den kommenden Tagen wird eine Auswahl getroffen, gegen Mitte Mai und damit zu Beginn der eigentlichen Wandersaison wird die Witzkiste platziert.»

Aktuelle Nachrichten