Eindrucksvolles Wanderweekend erlebt

balgach. Unter der kundigen Führung von Markus Göldi erlebten 13 Mitglieder des Skiclubs Grünenstein Balgach ein eindrucksvolles Wanderweekend.

Drucken
Teilen

balgach. Unter der kundigen Führung von Markus Göldi erlebten 13 Mitglieder des Skiclubs Grünenstein Balgach ein eindrucksvolles Wanderweekend.

Die 13 Teilnehmer starteten in Malbun (FL) den Aufstieg auf das Sareiserjoch und genossen die Aussicht über die Berge. Dann führte sie ein steiler Abstieg zum Nenzinger Himmel. Nach einem gemütlichen Abend im Alpengasthof Gamperdona nahm die frisch gestärkte Gruppe den Aufstieg über die Pfälzerhütte zum höchsten Punkt der Wanderung, dem Augstenberg auf 2350m, in Angriff.

Dort genossen die Skiclübler bei herrlichstem Sonnenschein das Panorama. Ein schmaler Weg führte anschliessend die Wanderer den Berggrat entlang und schliesslich zurück nach Malbun.

Die Teilnehmer waren sich einig, Hansruedi Geeler hatte ein erlebnisreiches Wanderwochenende für den Skiclub organisiert. (pd)