Einbrüche am helllichten Tag

BAD RAGAZ. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, haben sich am Sonntag in Bad Ragaz sechs Einbrüche ereignet. Am Nachmittag sind Unbekannte an der Elestastrasse in vier Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen und haben in zwei Wohnungen Bargeld entwendet.

Merken
Drucken
Teilen

BAD RAGAZ. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, haben sich am Sonntag in Bad Ragaz sechs Einbrüche ereignet. Am Nachmittag sind Unbekannte an der Elestastrasse in vier Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen und haben in zwei Wohnungen Bargeld entwendet. Ob in den anderen beiden Wohnungen ebenfalls etwas gestohlen wurde, wird derzeit abgeklärt. Bereits am Vormittag sind an der Hintergasse unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Dort wurden unter anderem Bargeld und Schmuck entwendet. Der Sachschaden und das Deliktsgut belaufen sich auf mehr als tausend Franken.

Ebenfalls am Sonntagmorgen wurde am Freihofweg in eine Wohnung eines Wohn- und Geschäftshauses eingebrochen. Die Täter öffneten die Haupteingangstür der Liegenschaft gewaltsam und begaben sich ins Obergeschoss. Dort brachen sie das Schloss zur Wohnung auf und entwendeten Schmuck. Der Sachschaden und das Deliktsgut betragen mehrere Hundert Franken. (red.)