Einbruch verhindert

JONA. Am Dienstag um 18.30 Uhr hat ein Anwohner an der Fluhgutstrasse einen Einbruchversuch beobachtet. Die Kantonspolizei St. Gallen konnte kurz darauf einen verdächtigen 23-Jährigen festnehmen.

Drucken
Teilen

JONA. Am Dienstag um 18.30 Uhr hat ein Anwohner an der Fluhgutstrasse einen Einbruchversuch beobachtet. Die Kantonspolizei St. Gallen konnte kurz darauf einen verdächtigen 23-Jährigen festnehmen.

Der 70-jährige Anwohner sah einen Mann im Garten herumschleichen. Beim Eintreffen der Polizei sprang dieser über eine Hecke und floh. Kurz darauf konnte in der Nähe ein 23-jähriger Serbe angehalten werden. Die Beamten kontrollierten ihn und fanden zwei Schraubenzieher. Er wurde vorläufig festgenommen. Eine zweite Person ist noch flüchtig. Der Verdächtige ist zwischen 23 und 27 Jahre alt, 170 bis 175 cm gross, schlank und hat dunkelbraune Haare. (red.)

Aktuelle Nachrichten